Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/566

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


548

Begebung ^ auf das operat ^ v.nn 1. Angnst

^ 1837.. 15 Tableau

X. 45.

.16 Tableau X. 46.

17 Tableau X. 47.

Gegenstand der Forderung.

Die Sustungs- Administration des Eultus, des Uuterrichts und der Wohlthäugkeu zu Salzbnrg und die Stiftungs-Admiuistra- uou zu Straßwalcheu gegen die ehema- lige Stistungs-E.rigeuz- Kasse des Salzach- Kreises, wegen eines Ersatzes aus gedachter Erigeuz-Kaffe für ungebühruch bezahlte Ertgenz- Beiträge pro 1816 per

Die Stistungs- Administration Radstadt zu Halleiu gegen ihren ehemaligen Admini- strator Mayerchoser wegen Vergütung eiues durch den Amtsdieuer Dimperl vernutreu- teu Vetrages per

Der Kirchenverwalter Franz Schlögel zu Vök- labruck gegen den Stistungs- Administrator Kops zu Altötting wegen eines Rechnungs- Guthabeus per

Betrag der Forderung in R.-B^.

sl. kr.

2357 57^

175 33^

18 13^.

18 Tableau DieErigeuz-Kasse zu Salzburg an die bayerisch X. 52. gebliebeueu Stiftungen des ehemal. Salzach- Kreises wegen einer Lastenansgleichung pro ^ 1811^16 uubestinnnt

München den 19. Dezember 1843.

Frhr. v. Hohenbrnck, A. v. Brannmühl,

k. k. österr. Bevollmächtigter. k. bayr. Bevollmächugter.

(L. S.) ^ (L. S.) ^

.^cnmaan nconcil dcs traites c.c. ^ar i^Antri^c, 7n.n. lv^. Nr. 478. S. 571.

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 122. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/566&oldid=- (Version vom 31.7.2018)