Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/842

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


822

Muster IU. (zu ^. 6)

Schiffer^atenL

Vorzeiger dieses N. N.

aus ........ in (Vaterland) ........

hat sich über seine Kenntniße und Fähigkeiten im Betriebe der Donau- ^verschiffen ^

Segelschiffen ^ dergestalt ansgewiesen, daß ihm die Erlaub-

schiffsahrt mit

Dampfschiffen

^ Ruderschiffes l

niß zur Führung jedes crrrs der Donan fahrenden ^ Segelschiffes ^ unter

t^ Dampfschiffes ^

heungem Tage unbedenklich ertheilt worden ist.

Nach vorgängiger Angelobung von seiner Seite, das seiner Leitung anznvertranende FahrZettg mit alle^ Sorgsalt und Umsicht zu sühren, von demselben Schaden und Unglück oder Gefahr, in welche es nebft den dar- auf besindlichen Waaren und Perfonen gerathen könnte, nach allen Kräften foweit möglich anwenden, auch bei seinen Fahrten die Bestimmungen der Donanschifffahrtsacte, fowie die Schifffahrts- und ftrompolizeilichen Vorschriften genan zu befolgen, ift ibm hierüber gegenwärtiges Schiffer- patent nnter amtlicher Befiegelung ansgeftellt worden.^)

....... den ........ .

Königlich bayerisches Landgericht (Stadtmagisirat) in N.^) (L. S.) (Unterschrift.)

Mnfter IV. (zu ^. 6)

Floßer^PatenL

Nachdem Vorzeiger diesen N. N. ..... ... .

aus ........... in (Vaterland) . ...

sich über die nöthigen Kenntnisse und Fähigkeiten ansgewiefen hate ift ihm die Erlanbniß znr Führung jedes auf der Donan gehenden Holzstoßes nnter hentigem Tage unbedenklich ertheilt worden.

Nach vorgängiger Angelobung von seiner Seite, das seiner Leitung anvertrante HolZsioß mit aller Sorgfalt und Umsicht zu führen, von dem-

^) ^at der Bewerd..r die erfordernde Kenntniß des ^abrtnasfers nur auf einer

gewissen Donanftr^e, so i^ hie^ not beiznfiigen.

,,ats gittig fiir die Don^ns.rel.ke von ..... dis .....

^ Die ^nte zllr ^iihrung von Dclw.ofdooten werden nat .^. 12 von der

Kreisr^gierllllg. K.lmmer de.^ Jllnerll^ angefertigt.

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 398. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/842&oldid=- (Version vom 31.7.2018)