Seite:Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858.pdf/856

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.


838

^ndrrmritr ^i^a^ ^ ^nvrntion.

Vertrag zwischen Bayern und Oesterreich vom 2. Dezbr. 1851, die polizeilichen und Zouanfsichtsmaßregeln an den Grer.zstnssen zwischen Bayern und Oesterreich betreffend.

Seiue Majestät der Köuig von Bayern ^e. .e. und Seine Majestät der Kaiser don Oesterreich, König don Ungarn und Böhmen .e. .e.

haben, um die Verhältnisse der polizeilichen und Zollanfficht aus den

Grenzssüssen vertragsmäßig zu ordnen, Unterhandlungen einznleiten be-

schlossen und zu Jhren Bevollmächtigten ernannt,

und zwar:

Seine Majestät der König von Bayern: .Herrn Maximilian Grasen von Lerchenseld-Kösering, Großkrenz des bayerischen Verdienst -Ordens vom heiligen Michael, Groß- komthnr .e. Allerhöchst Jhren Kämmerer und erblichen Reichsrath des Königreichs Bayern, anßerordentlichen Gesandten und Bevoll- mächtigten Minister am kaiserlich österreichischen Hose .e.

und

Seine Majestät der Kaiser von Oesterreich: Herrn Felix Fürsten zu Schwarzenberg , Großkrenz des kaiserlich österreichischen Leopolds- und des Franz-Josephs-Ordens .e. Seiner Kaiserlich Königlich apostolischen Majestät wiruichen geheimen Rath und Kämmerer, Feldmarschall-Lientenant, Ministerpräsident^ und Minister des kaiserlichen Ganses und der answärtigen Angelegen- heilen .e.

und ^

Herrn Andreas Riuer^ von Banmgartner, Ritter des kaiserlich österreichischen Leopold -Ordens .e. Seiner Kaiserlich Königlich apostolischen Majestät wirklicher geheimer Rath und Miuister für Handel, Gewerbe und öffentliche Banten.

welche, nachdem sie ihre Vollmachten gegenseitig eingesehen und in guter

und gehöriger Form bestanden, über nachstehende Vestimmungen sich ge-

einigt haben.

Art. 1. Anf den dnrch denTeschner Friedenstraetat vom 13. Mai

1779, den Münchener Vertrag vom 14. April 1816 und den hente wegen

Empfohlene Zitierweise:
Verschiedene: Die Staats-Verträge des Königreichs Bayern von 1806 bis 1858. Regensburg: Friedrich Pustet, 1860, Seite 412. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_Staats-Vertr%C3%A4ge_des_K%C3%B6nigreichs_Bayern_von_1806_bis_1858.pdf/856&oldid=- (Version vom 31.7.2018)