Seite:Die araner mundart.djvu/417

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
– 175 –

ḱliš-, s. ḱlišĭm und ḱlišcə·

ḱlišĭm, „verfehle“, O’R., von clissim, W. 372. – Vgl. ḱlišcə.

ńī çlišə šē eŕ ə hȧxt ərǽš. „Er wird nicht verfehlen zurückznkommen.“

ḱlišcə, „geschickt“, cliste, Keat., von ḱlišĭm. – Vgl. ḱlevrālcə.

ḱlī, „link“, clé, aus clé, clí; St.-B. 101, W. 426. Atk. 586. – ḱitəx, ḱitōg.

ḱlī, „hitze der sau“, clith, O’R. „a desire of copulation in cattle.“ – Vgl. aiəl̄, ȧxmŕ̥c, dāŕ, katəxəs, rēhəxt.

tā ḱlī eŕ ə ǵēš. – tā n çēš fȳ çlī. – „Die sau ist heiss.“

ḱńȧs, ḱńæs, m., „haut“, cneas, aus cnes; W. 428. – Vgl. kreḱn̥̄.

ḱō, m., „nebel“, ceó; St.-B. 96, W. 419, Atk. 379.

tā ḱō ān̄. „Es ist neblig.“ – vī mə ə l̄ār n̥ çō. „Ich war mitten im nebel.“ – ńīl ēn çō ax šin? „Weiter nichts als das?“ – tōŕ fis dm̥, mā aiŕ̥īn̄[1] ḱō əŕ bi. „Wenn das geringste passiert, so teile es mir mit!“[A 1]

ḱōl, m., „musik, konzert“, ceól; W. 419, Atk. 579. – pl. ḱōltə.[A 2]

ḱōltə, s. ḱōl.

ḱōvr̥, „neblig“, ceómhar, O’R., von ḱō.

ḱøn, s. ḱin.

ḱørk, ḱȧrk, f., „henne“, cearc, aus cerc; St.-B. 61.

ḱørtlīn,m., „knäuel“, ceirtlín, O’R., dimin. von ceirtle aus certle; St.-B. 80.

ḱŕæg, s. kræǵ.

ḱŕȧhə, m., „zittern“, verbals. zu ḱŕȧhĭm, creathadh, O’R., zu ḱŕi.

vī šē ə ḱŕȧhə. „Er zitterte.“

ḱŕȧhĭm, „zittere“, creathaim, O’R. – Vgl. ḱŕȧhə und ḱŕi.

ḱŕeȷ-, s. ḱŕeȷə und ḱŕeȷĭm.

ḱŕeȷə, m., „glaube, religionskenntnis, religion“, creideamh, Atk. 614, verbals. zu ḱŕeȷĭm.

ḱŕeȷĭm, „glaube“, creidim, aus cretim; St.-B. 98, Z.-E. 435, W. 452, Atk. 614. – Vgl. ḱŕeȷə und ḱŕē.

ḱŕeȷĭm hū. – ḱŕeȷĭm ē. „Ich glaube es dir.“

  1. Sic; aiŕīn̄
Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 175. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/417&oldid=3303095 (Version vom 31.7.2018)