Seite:Die araner mundart.djvu/427

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
185
ĺȧxt ist ein denkmal zu ehren eines verstorbenen, das nicht auf dem friedhofe zu stehen braucht und meist auch nicht steht; ĺȧk-hūmə ist ein auf dem grabe liegender stein.

ĺȧn- [ausser ĺȧnəv], s. ĺȧnəxt und ĺȧnĭm.

ĺȧnəxt, f., „folgen“, verbals. zu ĺȧnĭm, *leanacht.

ȷīn mišə ĺȧnəxt! „Folge mir!“

ĺȧnəv, m., „kind“, leanbh, aus lenab; Atk. 782, W. 657. – Vgl. pāšcə, klȧn̄, ńīnān, boxl̥, kȧlīn.

ĺȧnĭm, „folge“, leanaim, aus lenaim, lenim; St.-B. 251, A. 154, W. 657, Atk. 783. – Vgl. ĺȧnəxt.

ĺȧn mišə „Folge mir!“

ĺȧpə, ĺȧbə,[A 1] f., „bett“, leabaidh, aus lebaid, lepaid; St.-B. 167, A. 164, W. 658, Atk. 712; mit i „in“ = „an stelle.“

ĺȧs, m., „vorteil“, leas, aus less; St.-B 250, A. 153, Atk. 782, Z.-E. 41, 429, W. 659. – Vgl. avĺȧs.

ĺȧs-, „stief-“, leas, aus less; A. 153, W. 659, St.-B. 250. in ĺȧs-æhŕ̥ „stiefvater“, lȧs-wāhŕ̥[1] [vgl. māhŕ̥] „stiefmutter“, lȧs-wak[1] [vgl. mak] „stiefsohn“, ĺȧs-inīn „stieftochter“ lȧs-ȷŕāhŕ̥[1] „stiefbruder“, ĺȧs-ȷŕauhr̥ „stiefschwester“, lȧs-ænm̥[1] „spottname, spitzname“ [vgl. St.-B. 241].

ĺǡv, ĺȧəv, ĺȧhəv, m., „schmelzen“, verbals. zu ĺȧĭm, leaghadh, aus legad; A. 158. Z.-E. 655, W. 656.

tā n šńȧxtə ə ĺǡv. „Der schnee schmilzt.“

ĺe, s. ĺǡ.

ĺeǵ-, s. ĺiǵĭm.

ĺehəd, m., „breite“, leithead, aus lethet; Z.-E. 805, 1008. A. 163, W. 661, Atk. 783; vgl. St.-B. 246, 287. – Vgl. ĺȧhn̥, ĺēdə.

šē trehə fīd əŕ ĺehəd. „Sechsundzwanzig fass breit.“

ĺehn̥̄, ĺēhn̥̄, m., „lektion“, léigheann, aus légend; Z.-E. 487, A. 158, W. 656, ursprünglich verbals. zu ĺēĭm. – Vgl. ĺēv.

mūnn̥̄ šē ĺehn̥̄. – veŕ šē ĺēhn̥̄ wai. „Er giebt stunden.“[A 2]

ĺekn̥, f., „wange“, leaca, gen. leacain, von lecca, lecco; Z.-E. 264, 267, W. 656, A. 162, Atk. 780, St.-B. 251.

  1. a b c d Sic; ĺȧs-
Empfohlene Zitierweise:
Franz Nikolaus Finck: Die araner mundart. N. G. Elwert’sche Verlagsbuchhandlung, Marburg 1899, Seite 185. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Die_araner_mundart.djvu/427&oldid=- (Version vom 31.7.2018)