Seite:Drei interessante Rechenkunststücke.pdf/3

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Walther Kabel: Drei interessante Rechenkunststücke. In: Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens, Jahrgang 1913, Bd. 1, S. 223–226

B. hatte geschrieben 4321
Herr C. schrieb 5829
Jetzt schrieb A. selbst 4170
Darauf Herr D. 3256
Nun wieder A. selbst 6743
was zusammen 24.319 ergibt.

„So, meine Herrschaften,“ meinte A., „nun vergleichen Sie das von mir vorher aufgeschriebene Resultat mit dem jetzigen.“

Man faltete den in der Mitte des Tisches liegenden Zettel auseinander. Darauf stand wirklich genau dieselbe Zahl – 24.319.

Wie hatte nun A. das Resultat vorherwissen können?

Sehr einfach. Als B. die erste Zahl 4321 aufgeschrieben hatte, zog A. von dieser schnell 2 ab und stellte diese Zahl vor das Resultat der Subtraktion. Also:

4321 - 2 = 4.319
2 vorgestellt = 24.319 .

Herr C. schrieb bekanntlich unter die erste Zahl 4321 die Zahl 5829.

A. tat nun so, als ob er hierunter ebenfalls eine „beliebige“ vierstellige Zahl setzte. In Wirklichkeit schrieb er unter die 5829 eine Zahl, deren einzelne Ziffern sich mit denen der vorstehenden sämtlich zu neun ergänzten.

Also E.      5829
A. 4170
9999 .

Darauf hatte Herr D. den bisherigen drei Zahlen 3256 hinzugefügt. Wieder schrieb A. unter diese Zahl nur scheinbar beliebige vier Ziffern. Tatsächlich sah er zu, daß seine Ziffern und die vorstehenden des D. sich wieder sämtlich zu neun ergänzten.

Also D. schrieb 3256
A. schrieb 6743
9999 .

Diese fünf Zahlen zusammen ergaben dann 24.319.

Verfährt man wie Herr A., so wird man sich überall als

Empfohlene Zitierweise:
Walther Kabel: Drei interessante Rechenkunststücke. In: Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens, Jahrgang 1913, Bd. 1, S. 223–226. Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, Berlin, Leipzig 1913, Seite 224. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Drei_interessante_Rechenkunstst%C3%BCcke.pdf/3&oldid=- (Version vom 31.7.2018)