Seite:Ein merkwürdiger Sport.pdf/6

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Walther Kabel: Ein merkwürdiger Sport (Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens, Band 2)

Pellersard auf einer 6 Meter langen Jacht von New York ab. Er büßte seine Wagehalsigkeit mit dem Leben und wurde nicht mehr gesehen. 1868 versuchte Kapitän Armstrong von Baltimore aus auf einem 16 Fuß langen Schifflein Europa zu erreichen, ohne jedoch ans Ziel zu gelangen. Trotzdem glückte es später einigen tollkühnen Männern, so 1872 dem Franzosen Marville, den Atlantik auf diese Weise zu bezwingen.

Und nun noch kurz die moderne Zeit: Im Jahre 1912 fuhr die Motorjacht „Detroit“, 8 Meter lang, von New York in sechs Tagen nach Liverpool, das kleinste Motorboot, das bisher den Ozean durchkreuzt hat.

W. K.
Empfohlene Zitierweise:
Walther Kabel: Ein merkwürdiger Sport (Bibliothek der Unterhaltung und des Wissens, Band 2). Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart, Berlin, Leipzig 1915, Seite 230. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Ein_merkw%C3%BCrdiger_Sport.pdf/6&oldid=- (Version vom 31.7.2018)