Seite:Elektrische Strassenbahn Blasewitz-Laubegast.pdf/18

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png O. L. Kummer: Elektrische Strassenbahn Blasewitz-Laubegast ausgeführt von der Firma: O.L. Kummer & Co., Dresden


Die Betriebsverhältnisse.

Nach Eröffnung des Betriebes wurde die Wahrnehmung, welche sich auch in der späteren Zeit bestätigt hat, gemacht, dass der Betrieb auffallend wenig Strom erfordert, und zwar ist das Ergebniss ein glänzendes.

Die Betriebsstatistik für Dezember 1893, Januar und Februar 1894 ist nachstehend abgedruckt.

Angaben zur Betriebsstatistik für die elektrische Linie Blasewitz-Laubegast.

Monat Anzahl der Fahrten Anzahl der zurückgelegten Kilometer Anzahl der Fahrgäste Anzahl der in Betrieb gestellten Wagen etc.
pro Monat pro Tag pro Monat pro Tag pro Monat pro Tag
December 4284 138 17932 578 17562 567 Vorm. 4 Motorwagen
Nachm. 5 Motorwagen.
Sonntag 2 bis 3 Anhängewagen.
Januar 4428 143 18536 599 15620 504 Vorm. 4 Motorwagen
Nachm. 5 bis 6 Motorwagen.
Sonntag 2 bis 3 Anhängewagen.
Februar 4342 155 16760 598 16278 581 Desgleichen wie vor.
Empfohlene Zitierweise:
O. L. Kummer: Elektrische Strassenbahn Blasewitz-Laubegast ausgeführt von der Firma: O.L. Kummer & Co., Dresden. Werkstätten für Elektrotechnik, Mechanik und Maschinenbau in Niedersedlitz bei Dresden O. L. Kummer, Niedersedlitz bei Dresden 1893/94, Seite 18. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Elektrische_Strassenbahn_Blasewitz-Laubegast.pdf/18&oldid=- (Version vom 14.2.2021)