Seite:Experimental-Untersuchungen über Elektricität 01.pdf/26

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

worin die wahre Beschaffenheit einer Substanz bestehe, und welche elektrische Resultate mit ihr zu erhalten sind.

74) Der elektrische Strom, welcher einen benachbarten Draht in den elektrotonischen Zustand versetzt, erregt diesen auch wahrscheinlich in seinem eigenen Draht. Denn ein Draht, der durch den in einem seitlichen Draht dahinfließenden elektrischen Strom elektro-tonisch gemacht ist, hat dadurch keinesweges die Fähigkeit für die Hindurchleitung eines elektrischen Stromes verloren (62.). Wenn also ein Strom, statt durch den zweiten, durch den ersteren geleitet wird, so ist wahrscheinlich seine erregende Kraft auf den zweiten nicht schwächer, sondern im Gegentheil, wegen des geringeren Abstandes zwischen dem Agens und der seiner Einwirkung ausgesetzten Materie, stärker. Die Enden eines Kupferbolzen wurden mit einem Galvanometer verbunden, und dann die Pole einer Batterie von 100 Plattenpaaren ebenfalls mit dem Bolzen vereint, so daß der Strom durch letztern gehen mußte. Darauf wurde der Volta’sche Bogen plötzlich geöffnet, und beobachtet, ob der Galvanometer irgend eine Anzeige von einem, durch den Bolzen, in Folge der Entladung seines elektro-tonischen Zustandes, zurückkehrenden Strome darbiete. Allein es war nichts der Art zu beobachten, und in der That stand dieß auch aus zwei Gründen nicht einmal zu erwarten. Denn erstlich, da das Aufhören der Vertheilung und die Entladung des elektro-tonischen Zustandes gleichzeitig und nicht successive geschehen, so wird der Rückstrom eben nur hinreichend seyn, die letzte Portion des erregenden Stroms zu neutralisiren, und deshalb keine Richtungsänderung zeigen; nimmt man aber an, daß zwischen den beiden Vorgängen eine gewisse Zeit verfließe, und daß der letzte Strom wirklich von dem ersten verschieden sey, so würde er doch vermöge seiner kurzen Dauer (12. 26.) nicht erkennbar seyn.

75) Die Betrachtung, daß der Draht durch seinen eigenen Strom elektro-tonisch gemacht werde, hat, wie