Seite:Experimental-Untersuchungen über Elektricität 02.pdf/11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

168) Obgleich ein Strom in solcher Kugel, wie die oben (161.) beschriebene, die Nadel in gleicher Richtung ablenken muß, diese mag sich rechts oder links von der Kugel und ihrer Umdrehungsaxe befinden, so muß er dieselbe doch in entgegengesetztem Sinne ablenken, wenn sie über oder unter der Kugel hängt; denn dann wird oder muß der Strom in entgegengesetzter Richtung auf die Nadel wirken. Diese Erwartungen wurden gerechtfertigt, als ich die Kugel unter der, in ihrer Flasche befindlichen Magnetnadel rotiren ließ. Rotirte die Kugel von Ost aufwärts nach West, so ging der gezeichnete Pol der Nadel, statt gen Osten, westwärts, und geschah die Rotation von West aufwärts nach Ost, so wich er nach Osten ab.

169) Die so mit einer Messingkugel erhaltenen Ablenkungen der Magnetnadel sind genau von gleicher Richtung mit denen, welche Hr. Barlow bei einer rotirenden Bombe beobachtet hat; und nach der Art, in welcher das Eisen die Erscheinungen der magneto-elektrischen Vertheilung eben so wie jedes andere Metall und abweichend von seinen besonderen magnetischen Eigenschaften (132.) darbot, ist es unmöglich, daß hier nicht elektrische Ströme erregt und in diesen Versuchen wirksam gewesen seyn sollten. Wieviel der Gesammtwirkung von dieser Ursache herrührt, kann nur erst nach einer reiferen Untersuchung aller dieser Erscheinungen entschieden werden.

170) Diese Resultate, verbunden mit dem vorhin aufgestellten Gesetz, führten mich auf einen Versuch von ungemeiner Einfachheit, der aber dennoch, bei der Ausführung, seinem Zweck vollkommen entsprach. Die Ausschließung aller fremdartigen Umstände, die Einfachheit des Apparats und die Deutlichkeit seiner Angaben, machen diesen einzigen Versuch zu einem Inbegriff von fast allen Thatsachen der magneto-elektrischen Vertheilung.

171) Ein etwa acht Fuß langes Stück, 0,05 Zoll