Seite:FFC3.djvu/71

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
1725–1824. Der Pfarrer wird betrogen:
1725. Der buhlerische Pfarrer im Schrank: der schlaue Knecht, schickt sich an, den Schrank ins Wasser zu werfen; im Strohbündel; der Mann erhält statt des Pfarrers das Essen; der Mann eilt, ohne den Sachverhalt zu kennen, hinter dem Pfarrer her; die Frau gesteht ihre Untreue (Gg No. 99).
1730. Der Pfarrer, der Küster und der Kirchendiener bei der schönen Frau: die drei Männer unbekleidet im Versteck, als der Gatte nach Hause kommt; die Frau ladet Gäste ein; die drei werden hinausgejagt.
1731. Der Junge und die schönen Schuhe: er betrügt die Frau, die Tochter und die Magd des Pfarrers und schliesslich den ihm nachsetzenden Pfarrer selbst (Heilung des Grindes; den Zapfen des Weinfasses halten).
1735. Wer sein einziges Gut hingibt, erhält es zehnfältig wieder“: die vom Bauern dem Pfarrer geschenkte Kuh führt ihm die Kühe des Pfarrers zu; wer zuerst dem anderen guten Morgen sagt, soll die Kühe behalten.
1736. Der geizige Pfarrer: die Knechte mähen den ganzen Tag nicht; „das Gras soll wieder aufstehn!“, „das Geld im Beutel soll sich in Wespen verwandeln!“ (Gg No. 100 A).
1737. Der Pfarrer im Sack zum Himmel: der Junge gibt vor, der Engel Gabriel zu sein (vgl. No. 1525 A).
1738. Der Traum: alle Pfarrer in der Hölle.
1739. Der Pfarrer und das Kalb: der kranke Pfarrer; Vertauschung des zu untersuchenden Urines; der Pfarrer glaubt, mit einem Kalbe schwanger zu sein; das Kalb in der Badestube (Gg No. 113).
1750. Die dumme Frau des Pfarrers: der Liebhaber der Frau übernimmt es auf ihren Wunsch, die Hühnereier auszubrüten; berichtet, dass die Küchlein
Empfohlene Zitierweise:
Antti Aarne: Verzeichnis der Märchentypen. Suomalaisen Tiedeakatemian Toimituksia, Helsinki 1910, Seite 59. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:FFC3.djvu/71&oldid=- (Version vom 31.7.2018)