Seite:Gesammelte Schriften über Musik und Musiker Bd.1 (1854).pdf/211

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

manchen Mendelssohnschen, der freilich noch in erster Jugendrüstigkeit schreibt. Ueber das, was man an jenem Abende gehört, sich ein untrügliches Urtheil zutrauen zu können, vermöchten wohl Wenige. Der Beifall des Publicums war kein bacchantischer, es schien sogar in sich gekehrt und seine Theilnahme dem Meister durch höchste Aufmerksamkeit zeigen zu wollen. Zu großer Begeisterung indeß brauste es nach dem Duo auf, das Moscheles und Mendelssohn spielten, nicht allein wie zwei Meister, auch wie zwei Freunde, einem Adlerpaare gleich, von dem der eine jetzt sinkt, jetzt steigt, einer den andern kühn umkreisend. Die Composition, dem Andenken Händels gewidmet,[H 1] halten wir für eine der gelungensten und originellsten von Moscheles’ Werken. Ueber die Ouvertüre zur Schillerschen Jungfrau von Orleans[H 2] lauteten die Urtheile, selbst der Kenner, verschieden; was uns anbelangt, so baten wir M. im Stillen um Verzeihung, daß wir vorher nach dem Clavierauszug geurtheilt, der zu arm gegen das glänzende Orchester absticht. Ein Weiteres gehört in die Rubrik der eigentlichen Kritik, – für heute nur so viel, daß wir das Hirtenmädchen erkannt haben, von da, wo es sich den Panzer umschnürt, bis es als schöne Leiche unter Fahnen eingesenkt wird, und daß wir in der Ouvertüre allerdings einen echt tragischen Zug finden. Außerdem trug der Künstler den ersten Satz aus einem neuen „pathethischen“ Concert und ein ganzes „phantastisches“[H 3] vor, die man eben so gut Duos für Pianoforte und Orchester nennen

Anmerkungen (H)

  1. [GJ] „Hommage à Händel.“ [WS] Hommage à Händel – Grand Duo op. 92 G-Dur für zwei Klaviere (1822/35) spätere Ausgabe (IMSLP).
  2. [WS] Ouverture / zu Schiller’s Trauerspiel / Die Jungfrau von Orleans / componirt und / für das Pianoforte zu vier Händen / eingerichtet / von / I. Moscheles / Opus 91. pdf (IMSLP).
  3. [WS] Klavierkonzert Nr. 7 c-Moll op. 93 (1835) „Concerto pathétique“ pdf (IMSLP); Klavierkonzert Nr. 6 B-Dur op. 90 (1834) „Concert fantastique“.