Seite:Gesammelte Schriften über Musik und Musiker Bd.1 (1854).pdf/244

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

J. S. Bachs Fenstern und erkundigen sich die Nachkommen nach Bach, so fällt ihnen auch das einfache Bildwerk auf, und dem Wohlthäter wie der Dankbarkeit ist ein rührend Andenken gesichert. Und eine ganze Nation einem Beethoven gegenüber, der sie[H 1] Großsinn und Vaterlandsstolz auf jedem Blatte lehrt, sollte ihm nicht ein tausendfach größeres errichten können? Wär’ ich ein Fürst, einen Tempel im Palladiostyl[H 2] würde ich ihm bauen: darin stehen zehn Statuen; Thorwaldsen und Dannecker[H 3] könnten sie nicht alle schaffen, aber sie unter ihren Augen arbeiten lassen; unter neun der Statuen meine ich, wie die Zahl der Musen, so die seiner Symphonieen: Klio sei die heroische, Thalia die vierte, Euterpe die Pastorale und so fort, er selbst der göttliche Musaget.[H 4] Dort müßte von Zeit zu Zeit das deutsche Gesangesvolk zusammen kommen, dort müßten Wettkämpfe, Feste gehalten, dort seine Werke in letzter Vollendung dargestellt werden. Oder anders: nehmet hundert hundertjährige Eichen und schreibt mit solcher Gigantenschrift seinen Namen auf eine Fläche Landes. Oder bildet ihn in riesenhafter Form, wie den heiligen Borromäus am Lago Maggiore,[H 5] damit, wie er schon im Leben that, er über Berg und Berg schauen könne — und wenn die Rheinschiffe vorbeifliegen und die Fremdlinge fragen: was der Riese bedeute, so kann jedes Kind antworten: Beethoven ist das — und sie werden meinen, es sei ein deutscher Kaiser. Oder wollt ihr für’s Leben nützen, so erbaut ihm zur Ehre eine

Anmerkungen (H)

  1. [WS] Vorlage: ihr.
  2. [WS] Palladianismus, ein klassizistisch geprägter Baustil, der sich am Werk des italienischen Renaissance-Architekten Andrea Palladio (1508–1580) orientiert.
  3. [WS] Bertel Thorvaldsen (1770–1844), ein dänischer Bildhauer; Johann Heinrich Dannecker (1758−1841), ein deutscher Bildhauer.
  4. [WS] Musagetes ist der Beiname des Apoll als Führer der neun Musen.
  5. [WS] Kolossalstatue des Karl Borromäus bei Arona.