Seite:Gottfried August Bürger Gedichte 1778.pdf/17

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Hr. v. Lenthe, Hofj. das.

- Lenz, Kanzl. R. in Oldenb.

- Lenz, Kammersek. in Aur.

- Leon, Gottl.

- Leonhart, Sekret. zu Wrisbergholzen.

Dem. Augusta Leonhart.

Hr. Graf von Lepel auf Vasenhayden.

- Lerche, Hoffuttermarsch. in Dresden.

- Lessing, Hofrath und Bibliothekar in Wolfenb.

Sr. Excell. d. Hr. GhR. u. Ritter v. Dannebr. Ord. Dietr. v. Levetzau, in Lübeck.     2 Ex.

- Levon, a. Eutin in Kiel.

- Lewin, A. G. in Borken.

- v. Leyser, Hofrath in Zelle.

Se. Exc. Hr. Oberoberhofmarschal von Lichtenstein in Hannover

Dem. Cl. Lichtenstein in Br.

Hr. Lilienthal, Audit. v. Lossowschen Husar. Reg. zu Goldap in Ost-Preuss.

Fr. Lilienthal, das.

Dem. Henr. Lilienthal das.

Hr. Lindelof, Lieut. in Old.

- v. Linge in Bremen

- v. Lindenau, Appellations-Rath in Altenburg.

- Lindemann, Hof- und JustizR. in Dresden

- Linstedt, Kämmerer in Quedlinburg

- Link, Pastor zu Hildesh.

- v. Linstow, Jägerm a. d. Oldenburgisch.

- Livonius, Kammersekr. in Schwerin.

Hr. Lochmann, Skabinus in Görliz.

- Loeber, Burgermeister in Aschersleben.

- Löchner, Kand. zu Halle in Schwaben.

- Löning jun. in Bremen.

- Löper, Licent. in Schwerin.

Dem. Lösch, in Anspach.

Hr. Löw, Hofmeister in Bayreuth.

Frl. v. Löwenstern zu Glücksburg.

Frl. Barbara Helena v. Löwis in Esthl.

- Lohr, Doct. Med. in Göttingen.

- v. d. Loo, KanzleiR. in Oldenb.

- Lopau, Advok. in Lüneb.

- Lorberg, Kand. in Hannover.

- Lorenzen, in Kiel.

- v. Lossow, Lieut. u. Adj. v. Lossowschen Hus.Reg. zu Goldap in Ostpreuss.

- v. Lostewitz, Obristlieut. zu Braunschw.

- Louis, Kaufmann in Hannover.

- Lüdecke, Feldprediger zu Stendal.

- Lüdemann, Lieut. in Lüb.

- Lueder, Churh. Amtm.

- Lüder, Churh. Amtsschr.

- Lüders, O. H. a. Flensb. im Kiel

- v. d. Lühe, K. Dän. Kammerjunker.

- Lüning, Pastor z. Verden

- Ludwig, d. G. Befl. a. Ulm

- Luis, Licent. in Hamb.

Empfohlene Zitierweise:
Gottfried August Bürger: Gedichte. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1778, Seite xiv. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Gottfried_August_B%C3%BCrger_Gedichte_1778.pdf/17&oldid=- (Version vom 1.8.2018)