Seite:Grundriß einer historisch-geographischen Beschreibung der Grafschaft Henneberg Teil 2.pdf/20

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

4) Reichenhausen, ein Dorf von 30 Häusern, lieget an der Felda.

5) Oberwieth, (Weytaha) ein Pfarrdorf bestehet aus 40 und

6) Unterwieth, hat 50 Wohnungen.

7) Frankenheim, ein Filial von Oberwieth, hat 20 Häuser.

8) Birks, ein kleiner Ort, von 15 Haushaltungen. In diesen 3 letztern Dörfern besitzen die Herren von der Tann die vogteyliche Gerichtbarkeit.

9) Mittelsdorf, (Mitilesdorp) bestehet aus 25 Wohnungen.

 Ausser den jetzt genannten Ortschaften liegen noch in diesem Amte verschiedene einzelne Höfe, als 1) der Anzenhof, (Lorazahu) 2) Gereuth, 3) Rieden, 4) Rohnhof und 5) der Sannhof; ingleichen die Wüstungen Grimmelbach, Schalkenberg und Wambach.


3. Der Antheil an dem ehemahligen Pfandamt Fischberg.

 Zur allgemeinen Übersicht der mancherley Abwechselungen, welche dieses Amt betroffen haben, müssen wir kürzlich bemerken, daß solches