Seite:Hermann von Bezzel - Einsegnungs-Unterricht 1909.pdf/26

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Verleihe uns allen, daß wir in der Mühsal dieses Lebens den Pfad gehen, den Du gezeigt hast, und aus der Angst zur Freude des Gehorsams vollkommen erhoben werden und schenke uns die Freude und seligen Gewinn in Dir und Deinem Wort und reinem Wesen. Verleihe, daß ehe der Abend kommt, das Licht auf unsern Weg falle! Siehe, ob wir auf bösem Wege sind und leite uns auf ewigem Wege! Amen.