Seite:Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft 1 (1843).pdf/301

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.
Liste.png J. P. Jordan: Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft. Erster Jahrgang

S. Die Methode des Verf., den Kindern die Geographie von ihrem Wohnorte ausgehend beizubringen, ist gewiss zweckmässig und das Buch, dieser Methode angemessen, brauchbar.

 61. Статистика: Statistik des polnischen Carthums (doch wohl des Königreichs?). Auf allerhöchsten Befehl zusammengestellt vom Kollegienrath Zaweljejski. Ptrsbg. 1842. Eine detaillirte Darstellung mit 28 Uebersichtstabellen.

 62. Сокращенная Русская Грамматика: Kurze russische Grammatik von Al. Wostokow. Aus der vierten Auflage zum zweiten Male abgedruckt. Moskwa 1843, 163 S.

 63. Грамматическія Бесѣды: Grammatische Unterhaltungen, herausgegeben von E. Oldekop. Russische Sprache. Ptrsbg. 1843. XV u. 128 S. Eine Grammatik für Deutsche, welche jedenfalls unter den bestehenden die beste sein soll.

 64. Курсъ: Lehrkursus der praktischen russischen Landwirtschaft. Von Schelechow. 2. Lieferung. Vom Ackerbau. I. Buch. Petersbg. 1843. 97 S. Ęines der bessern Bücher unter den vielen, welche gegenwärtig in Russland über diesen Gegenstand geschrieben werden.

 65. Атласъ: Atlas der freien kaiserlichen ökonomischen Gesellschaft 1842. Band II. Lieferung 2. Mit 5 Zeichnungen. 66. Энциклопедіа: Encyklopädie einer erfahrenen russischen Hausfrau in der Stadt und auf dem Lande. Von B. Wolžin. Petersburg 1842. 2 starke Theile.

 67. Курсъ: Lehrkursus der Forstwirthschaft. Von Dlatowski. Ptrsbrg. 1843. X u. 440 S. Auf Kosten des Apanagen-Ministeriums.

b) Belletristik.

 32. Стхотворенія: Dichtungen von M. Lermontow. Ptrsbg. Glasunow. 1842. 3 Thle. 12. I. 209, II. 229, III. 188 S. Eine vollständige Sammlung der Geistesprodukte dieses hervorragendsten unter den russischen Lyrikern der Gegenwart, in die Alles aufgenommen wurde, was von demselben aufzufinden war, selbst das, was er bei der Gesammtausgabe seiner Gedichte (1840) unterdrückte.

 33. Увражъ: Ouvrage, Gedichte von K. Skosyrjew. In 2 Abt. Moskwa 1842. Smirnow. Schlechte Gedichte! Mit französischem Titel! — О weh!

 34. Голь Хитра: Noth bricht Eisen. Erzählung von P. M. In zwei Theilen. Petersbg. 1843. 35 S. Besser, als des Verf. frühere: „Der Mann unter der Decke“ und „Die Tochter des Gouvernementsecretairs.“ Leider zu schnell nach jenem! Doch aber lebendig und voll Interesse.

 35. Панъ Ӏагожинскій: Herr Jagožinski der Renegat und Rächer. Historischer Roman nach alten polnischen Sagen von A. P. Zweite Aufl. Moskwa 1843. Smirnow. 3 Theile. Es scheint, als gäbe man in Russland die zweite Auflage vor der ersten heraus.

d) Vermischte Schriften.

 1. Полный обзоъ: Vollständige Uebersicht der Werke Friedrich Schillers. Von J. A. S. Moskwa 1843. Semen. 109 S. Der Herausgeber der „Aurora“ (im Jahre 1805) gibt unter diesem Titel drei Artikel: Das Leben Schillers, Uebersicht seiner Werke, Voltaire und Rousseau. Wie die beiden Letztem zu Schiller kommen, weiss man natürlich nicht. Das Buch bietet manche Kuriositäten.

 2. Собратіе: Sammlung von Gedichten aus den besten vaterländischen Schriftstellern. Für Kinder. Ptrsbg. 1843. 162 S.

 3. Полная Русская Xpecmoматія: Vollständige russische Chrestomathie. Von A. Galacbow. I. Th. Wohlredenheit. XXI u. 375 S. II. Poesie. V u. 434 S. Moskwa 1843. Semen. Eine der tüchtigsten Sammlungen, in welcher das Beste aus der russischen schönen Literatur zusammengestellt ist.

 4. Анекдоты: Anekdoten des russischen Kaisers Peter des Grossen und der berühmten Männer aus seiner Regierung. Moskwa 1843. Lasarew. 111 S.

 5. Стратегемы: Strategemata von Poliaen. Aus dem Griechischen von Drm. Pappadobulo. Ptrsbg. 1842. 575 S. Wozu?

III.
Serbisch-illyrische Literatur.
a) Wissenschaften.

 1. Bogoljubnost: Andacht an dem Feste der heil. Jungfr. Maria. Agram 1842. Gaj. 83 S. 10 Kr. C. M.

 2. Казыванѣ стары Шребѣтана: (Erzählung der alten Ereignisse?) und des Archivs des Serdar Malischa und des Kapetan Božek Bućić-Nikitić. Belgrad 1843. Staatsdruckerei.

 3. Спомени Народа Србског: Erwähnungen des serbischen Volkes bei den byzantinischen Schriftstellern. Ges. u. herausg. von Js. Nikolić. (Mit einer Ethnographie und Karte). Ofen 1843. Universit.-Druckerei.

 4. Иллїри и Сербли: Illyrer und Serben, oder: Erforschung der Nationalität des altbewohnten Illyrikum. Mit Namen, Schriften und Schreibeweisen der heutigen Serben. Von Eust. Michajlović. Neusatz 1843. Janković.

 5. Доказыванѣ: Beweis, dass die slawischen Nationen noch vor Kyrill u. Method das Christentlium angenommen haben. Aus d. Russ. des Wenelin von Dim. P. Tirol. Belgrad 1841. Staatsdruckerei.

 6. Zemljоpis pokrajinасh Ilirskih: Erdbeschreibung der illyrischen Länder oder Uebersicht des Landes, in welchem das illyrisch-slawische Volk wohnt u. s. w. Mit einer kurzen hist. Skizze u. einer Mappe.

Empfohlene Zitierweise:
J. P. Jordan: Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft. Erster Jahrgang. Robert Binder, Leipzig 1843, Seite 290. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrb%C3%BCcher_f%C3%BCr_slawische_Literatur,_Kunst_und_Wissenschaft_1_(1843).pdf/301&oldid=- (Version vom 10.2.2019)