Seite:Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft 1 (1843).pdf/300

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.
Liste.png J. P. Jordan: Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft. Erster Jahrgang

Bild der Stadt Lublin. Von S. Z. Sieminski. II. vermehrte Aufl. Mit einer Stadtchronik u. 3 Ansichten. Warsch. 1843. 244 S. 8.

 42. Stosunek Książącego domu: Verbindung des fürstlichen Hauses Radziwiłł mit den fürstlichen Häusern Deutschlands. Von Eichhorn; in's Polnische von Rzyszczewski. Warsch. 1843. 156 S.

b) Belletristik.

 26. Przedświt: Dämmerung vor dem Tagen. Gedichte von K. Gaszynski. XXI und 54 S. 8. Paris.

 27. Klosek: Eine Aehre. Gedichte von A. Gorecki. Paris 1843.

 28. Poezye: Poesien von J.J. Kraszewski. II. vermehrte Aufl. Warsch. 1843. II. Thl. 291, 256 S. 8. Gedichte aus den Jahren 1834—38 enthaltend.

 29. Pieśni ostatniego Minstrela: Die Lieder des letzten Minstrel. In’s Poln. übers. von A. E. Odyniec. 4 Bde. Wilno 1842. Eine tüchtige Uebersetzung.

 30. Wernyhora: Der Seher im Grenzlande von Czajkowski. 2. Aufl. Paris 1842.

 31. Zborowscy: Die Zborowsker; Bild aus dem häuslichen Leben der Polen in der 2. Hälfte des XVI. Jahrh. Vom Verf. des Starost Rabsztynski. Warsch. 1843. II Thl. 286, 334 S.

 32. Jan Pieniążek: (Jan Pfenniglieb ?), Volkserzählung nach einer historischen Sage aus dem XV. Jahrh. von J. A. Miniszewski. Warsch. 1843. 3 Thle. 312, 366, 348 S.

 33. Fregata Nadzieja: Die Fregatte „Hoffnung“ von Marlinski, in’s Poln. übers. von M. Sierzputowski. Warsch. 1843. 2 Th. 162, 192 S. — Spekulation?

d) Vermischte Schriften.

 12. Podróże, Przejazdki i Pzechadżki: Reisen und Streifzüge durch Europa von Dr. L. Piotrusinski. Warsch. 1843. II Thle. 424 u. 575 S.

 13. Wieczory Pielgrzyma: Abende des Pilgers; moralisches, literarisches und politisches Mancherlei von St. Witwicki. Paris 1842. II. Bd.

 14. O Arystokracyi: Von der Aristokratie, der Demokratie und dem Liberalismus in Polen. Einige Worte von Wollowski. Posen 1843.

 15. Wiadomości do kościoła Kato1: Nachrichten über die kathol. Kirche in Russland. 2 Thle. 1843. Posen. Stefański.

II. Russische Literatur.
a) Wissenschaften.

 49. Сводъ: Zusammenstellung der Verordnungen üb. männliche u. weibliche Hauslehrer und Erzieher. Moskwa 1843. 61 S.

 50. Объ усовершенствованыи Души: Von der Vervollkommnung der Seele oder der moralischen Erziehung. Aus dem Poln. Petersb. 1843. 8. 104 S. Die Russen sind pfiffiger als die Polen; sie fangen an, die guten Schriften ihrer Nachbarn sich anzueignen.

 51. Стекляный Улей: Der gläserne Bienenkorb, oder Darstellung der interessantesten Erscheinungen aus der Naturgeschichte der Bienen. Von N. Witwicki. Petersburg 1843. 175 S. Der Verf. hat die Beobachtung der Bienen zu seinem Lebenszweck gemacht und 40 Jahre seines Lebens darauf verwendet; dass ein solches Buch höchst werthvoll sein muss, ist klar.

 52. Горное искуство: Bergwerkskunst. Handbuch für die Zöglinge der Bergwerksschule der Gräfin Stroganow. Petersburg, Fischer. 1842. 8. 60 S. Dieses Institut hat bereits eine Probir- und eine Markscheiderkunst für seine Zöglinge herausgegeben. Es sind das seit Langem die ersten wissenschaftlichen Schriften von etwas grösserem Werth für dieses Fach.

 53. Матеріалы: Materialien zur Zusammenstellung von Lehr- u. Handbüchern für die Militairschule. Allgemeine und russische Geschichte. I. Buch: Geschichte der alten asiatischen und afrikanischen Reiche. Von J. Schulgin. Ptrsbg. 1843. 144 S. Den etwas geschraubten Styl abgerechnet ist das Buch seinem Zwecke recht entsprechend.

 54. Учебная Книга: Lehrbuch der allgemeinen Geschichte. Von Kajdanow. Geschichte des Mittelalters. Dritte verb. Aufl. Ptrsbg. 1843. Zernakow.

 55. Про Былое: Ueber das Gewesene im rechtgläubigen Russien. Ein Buch für lesende Leute. Von Ljubimow. Ptrsbg. 1843. 92 S. Ein Volksbuch über die Geschichte Russlands, das am besten beweist, wohin die gegenwärtige Literatur ihre Richtung zu nehmen strebt.

 56. Записки: Memoiren des seligen Koleczkin. 1843. Åbo. Giel. 236 S.

 57. Иоанъ грозный: Johann der Schreckliche und Stephan Batory von A. А. Zweite Aufl. Moskwa 1843. 4 Bände.

 58. Географическій Атласъ: Geographischer Atlas der alten Welt. Zum Gebrauche des Geschichtsstudiums für Gymnasien. Von S. Baranowski. Petersburg 1842. Kraj. 18 S. Text und 8 Tabellen. Diese historischen Karten sind von ungemeiner Wichtigkeit, weil sie für jeden Zeitraum der Geschichte ein synchronistisches Bild geben, das sich dem Gedächtnisse am leichtesten einprägt. In Russland ist ein solcher Atlas um so nothwendiger, weil die frühem Unternehmungen theils unzugänglich, theils veraltet sind.

 59. Учебные Руководства: Lehr-Handbücher für die Militairschulen. Geographie. Von N. J. Sokolowski. Zwei Thle. Dritte Aufl. Ptrsbg. 1843. 177 und 365 S. So ziemlich das beste Lehrbuch in Russland.

 60. Географіа Россій: Geographie von Russland für Kinder. Mit 4 Karten. Von Th. Sludicki. Ptrsbg. 1843. Borodin. 120

Empfohlene Zitierweise:
J. P. Jordan: Jahrbücher für slawische Literatur, Kunst und Wissenschaft. Erster Jahrgang. Robert Binder, Leipzig 1843, Seite 289. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrb%C3%BCcher_f%C3%BCr_slawische_Literatur,_Kunst_und_Wissenschaft_1_(1843).pdf/300&oldid=- (Version vom 6.9.2019)