Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/212

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Im Verlage von jos. Hauser, Herzogl. bayr. Hofl. in Erding ist erschienen u. durch alle Musikalienhandl., sowie direkt v. A STEGENBERGER. Vors. d. Radf.-V. i. Erding (Ob.-Bayem) geg. vorh. Einsend. des Betrages zu beziehen:

„'s Radler-Leb'n“

Marsch mit 2 versch. Texten comp. von A. Steinberger op. 7

PREIS: für Pianoforte incl. Textblatt á M. 1.—

Einzelne Textblätter á ,, 0,10 10 ,, ,, 0,80 25 ,, ,, 1,50

Bei Bezug von je 6 Exemplaren wird 1 Frei-Exemplar beigegeben.

____________________________________


CLUB-ABZEICHEN
für jeden Sport.

Ehrenzeichen, Fahnennägel. Muster etc. sofort.

Nur eigene Fabrikation.

J. C. Gante jr., Berlin C.

Fernspr.-Amt V, 3170. Ross-Strasse 29.

____________________________________


Wichtig für Tourenfahrer!

Jede beliebige Radtour arbeite ich in 2—3 Tagen genau und zuverlässig aus. Vergütung 75 Pfg.; für grössere (über 300 Kilometer) 1 Mark. Wegeverhältnisse, empfehlenswerte Gasthöfe, Entfernung von Ort zu Ort in Kilometer etc. genau angegeben. Zahlreiche Referenzen. Aufträgen ist Rückporto beizufügen.

F. Herrgott, Ober-Postassistent in Beeskow Vorsitzender des „R.-V. Beeskow 1894“.
Empfohlene Zitierweise:
Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 212. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/212&oldid=3010539 (Version vom 21.5.2017)