Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/293

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Neurode.

RV. E-Vs: G. Megorke, Bürgermstr. Vs: Wilh. Stiller, Kgl. Bahnmstr. Sch: Heinrich Conrad, jr., Kfm., Bahnhofstr. K: Max Sindermann, Kfm., Ring. 1. F: Adolf Tautz, Seilermstr. Bahnhofstr. 2. Carl Ludwig, Kfm. Ring. M: 10. Cl: Deutsches Haus. Cla: Fr. Gw. G: 1895. ⚐

Neusalz a. O.

RV „Germania“ (B) adr. 1. Vs: Otto Lezius, Kfm., Bahnhofstr. 2.: Bruno Kliemke, Kfm., Markt 4. Sch u. K: Conr. Brauner, Hüttenbeamter, Markt. 1. F: Alfred Zingler, Kfm. Paul Stief, Kfm. M: 20. Cl: Schild's Gasthof zur Krone. Cla: Do 9. Gw. Gr: 1892. VO: DR.B.

— RV.

— RV „Wanderer“ (B). Vs: Bruno Banse. Sch: Carl Doritz. K: Friedr. Thor. 1. F: Robert Schauer. 2.: Otto Grohmann. M: 17. Cl: Banse’s Restaurant. Cla: Do. Gw. Gr. 1895.

Neustadt.

R. C. adr. 1. Vs: Dr. Kochmann, prakt. Arzt. 2.: F. Neumann, Stationsdiätar. Sch: Max Scholz, Kfm. K: Carl Keilich, Kfm. Zgw: Jos. Schwarzer, Kfm. 1. F: Const. Liebieh, Buchhalter. 2.: Bruno Liebich, Restaurateur. M: 55. Cl: Gierth's Conditorei. Cla: 1. Mi i. Mnt. Gw. Gr. 1888. bZ: Sfa, Tfa. ⚐. Ko. ❂.

Neustädtl.

R. C. Neustädtel (B). adr. Vs: G. Lehmann. Lehrer, Kirchstrasse 25. Sch: F. Strempel, Bautechniker, Neusalzerstr. K: P. Silz, Mehlhändler, Markt. F: A Hoffmann, Briefträger. M: 13. Cl: Hotel „Weisses Ross“ Tischler. Cla: 1. u. 8. Di. Gw. Gr: 1896. VO: Bundeszeitung bZ: Tfa. Ko.

Nimptsch.

RV, adr. Vs: C. Häusler, Kfm. M: 22. Cl: Hotel schwarzer Bär. Cla: Do. Gw. Gr: 1896.

Ober Glogau.

RV. 1889. EM: Reichsgraf Hans v. Oppendorf. EVs: Dr. Sabo, Bahnhofstr. 306. 1. Vs: Egmont Müller, Apoth, Ring. 2.: Keihl, Rechtsanw. 1. Sch: Taetz, Gerichtsrendant. 2.: H. Haydamm, Prokurist, Ring 9. K.: Leo Schlesinger, Kfm., Ring 8. 1. F: E. Werlé, Brauereibes. Bahnhofstr. 285. 2.: Klein, Brauer. M: 26. Cl: Werlé’s Restaurant. Cla: 1. 15. j. Mnts. Gw. Gr: 1889. ⚐

Ober Herrmannstadt.

RV. Vs: Mader, Lehrer.

Ober Langenbielau.

RA ,Askenas‘.

Oels.

RV Wanderer. (B) Ars: Gust. Ortelt, Kfm. Sch: Carl Wünsch, Kfm. K: G. Siegert, Malermstr. M: 33. Cl: Restaur. Kaiserhof. Cla: Mi n. 1. Mnt. Gw. Gr: 1895.

Ohlau.

Ct d. ARU. adr a. Cs: Fr. Berger, Fabrik. F: R. Berger, Kassen-Kontr. M: 22. Cl: Stadtbrauerei. Cla: M.. Gw. Gr: 1895. VO: D Radf.-B u. Radwelt.

— RV Ohlavia (B). Gr: 1893.

— 1. Ohl. RV. Vs: M. Volpert, Photogr., Neuer Weg. Sch: Ernst Bursinsky, Priv.-Sekr., Baumgart. K: Karl Richter, Destillateur, Briegerstr. 1. F: Otto Gebauer, Landw., Baumgarten. 2: Aug. Joschke, Buchh., Tiergarten. 1. Bs: Carl Stolz, Uhrm., Briegerstr. 2.: Friedr. Standtke, Seifensied. M: 34. Cl: Brosig’s Brauerei. Cla: Sd. G: 1890.

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 293. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/293&oldid=- (Version vom 2.1.2018)