Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/346

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

d. Vereinigten Münchener R. Vs: R. Tochtermann, sen. Maffeistr. Cl: Müllerstr. 48.

München,

Akademischer RV München, adr Fränkischer Hof (Senefelderstr.), Ehren-Präsident: Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern, kgl. Hoheit. 1, Vs: Max Edelmann, cand. mech, Nymphenburgerstr. 82. 2.: Dr. med. Aug. C. Sedlmaier. Stielerstr. 3. Sch: Willy Oelschläger, cand. mech. Königinstr. 27. K: Theod. Lienekampf, cand. pharm. F: Jos. Breitung, cand. mech., Neuhauserstr., Café Danner. M: 18. Cl: Fränkischer Hof, Cla: Mi. Gw. G: 1895. VO: Radf.-Humor. Ko.

—. VC Adler. Vs: Hans Findling. Weissenburgerstr. 11 III. Sch: Peter Gabler, Orleansplatz 6/o. 1. F: Ferd. Goubeau, Weissenburgerstr. 12I. 2.: Hans Frey, Rosenheimerstr. 121. M: 28. G: 1892. Cl: Stadt Rosenhein, Orleansstr. 49.

—. RV All Heil. Cl: Hessstr, 39 B.

—. VC Alt-Lehel. Cl: Kochstr. l/o.

—. RC St. Anna. Cl: Bogenhauserstr. 6.

—. RV Altstadt München. Cl: Unteranger 26.

—. VC Alt-München. Cl: Bräuhausstr. 5.

—. ArbRV (ArbB.) Vs: Konrad Etzinger, Thierschstr. 41/o. M. 25

—. Vstn-C Au München, adr: Ohlmüllerstr. 20.

—. RC Bahnfrei, adr: Lilienbad Herrenstr. 16. 1. Vs: Wilh, Ziegler, Ingenieur, Utzschneiderstr. 9. 2: Willy Trimborn, Ciseleur, Waltherstr. 17. Sch: Roman Ziegler, Kunsteleve, Utzschneiderstr. 9. K: Georg Kirchmaier, Stud. litt. Findlingstr. 32. F: Jacob Wildgruber, Glasmaler, Milchstr. 15. M: 8. Cl: Lilienbad, Herrenstr. 16, Cla: 1. So i. Mnt. Gw G: 1896. VO: R-Wochen Kalender. bZ: Tfa. Ko. 1897: Sommerfest Juni u. Herbstrennen Septbr.

—. VC Bavaria (B.). adr: Englisches Café, Ottostr. 16. Vs: Frz. Remwart, Hirtenstr. 8 1. Sch: Carl Haag, Kfm., Baaderstr. 36. 2. Sch: Hans Niggl, Rest., Klenzestr. 49. K: Gust. Thoma, Schneidermstr., Corneliusstr. 1. 1. F: A. Hanoberger, Spenglermstr.. Marstr. 36. 2. u. Zgw: L. Fischer, Kfm., Aventinstr. 3 M: 47. Cl: Engl. Café Cla: Di. Gw. G: 1880. VO: Radf.-Humor. ⚐ Ko. Ee.

—. BC München (anerkV). adr: Kaulbachstr. 9 1. Vs: Heinr. Schad, Kfm., Kaulbachstr. 9. 2.: J. F. Schulze, Kfm. 1. Sch: Hr. Simbart, Kunstanstaltsbes., Elvirastr. 2. 2.: Carl Möller, Kfm. K: G. Böheim, Bankbeamter, Zgw: Rich. Reisemann, Procurist. F: Paul Schad, Kfm. M: 63.


Rost entfernt „Blitzblank“' — Rost verhütet „Solin“.


Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 346. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/346&oldid=- (Version vom 1.10.2017)