Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/376

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Fleischermstr., Blasewitzerstr. 44. Sch: Rob. Richter, Bauführer, Markgrafenstr. 30. K: Rob. Kirsten, Kfm., Dänenstr. 106. F: Paul Schmelzer, Mechaniker, Ziegelstr. 19. M: 19. Cl: Blasewitzerstr. 58. Cla: Do 9 U. Gw. G: 1893.

—. RC „All-Heil“ (U). adr. a. d. 1. Vs: Arth. Richter, Droguist, gr. Brüdergasse 12. 2.: Arthur Lindner, Baumstr., kl. Plauenenschegasse 31. 1. Sch: Br. Köhler, Geometer, Dippoldiswaldergasse 2. 2.: Fr. Eberhardt, Kfm, Güterbahnhofstr. 5. K: G. Arnold, Conditor, Feldschlösschenstr. 1. F: E. Gerbach, Kfm., Deuben, Dresdenerstr. 35g. 2. E. Kämpe, Baumstr., Barbarossastr. 6. M: 43: Cl: Rost. Müller am Poppitz. Cla: Fr 9 Uhr. Gw. VO: Radwelt. bZ: Rfa. diverse Rennpreise.

—. RV Blitz (U). Vs: Alfred Gerzabeck, Rampischestr. 21. Sch: Hch. Schwabe, Mittelstr. 13. F: Max Schäfer. Cl: Rest. Gänsedieb, Victoriastr.

— Plauen. RV (B). 1. Vs: Max Ullrich, Lehrer, Hohestr. 40. 2. Vs: Arno Frieser. Sch: Gustav Hauser. K: Clemens Steuer. 1. F: Jos. Dürr. 2. F: Rud. Bronder. Zgw: Heinr. Amthauer. G: 1888. Cl: Rest. Saxonia, Falkenstr.

—. Dr. Dam. RV Columbia. 1. Vs: Frau Rentier Zeibig, Ober-Blasewitz. Sch: Fr. Pauline Punde, Wittenbergerstr. 50. Zgw: Frau Director Krieger, Bergmannstr. K: Fr Ida Schulze, Rentiere. Fürstenstr. 85. F: Frau Ida Niesner, Hechtstr. Frau Rentiere Reisig, Fürstenstr. 85. Cl: Amtshof. Cla: Di 8 Uhr.

—. Damen RV Pfeil.

—. RV Drais. Cl: Herzogin-Garten, Ostra-Allee.

—. C. Dresdner Hochradfahrer 1896.

—. RV Elbflorenz. adr an den 1. Vs. Vs: Moritz Friedrich, Baugewerk, Fürstenstr. 12. Sch: Rich. Herrich, Architekt, Bärensteinerstr, 11. K: Rob. Gutte, Bildh., Härtelstr. 13. F: Theodor Albrecht, Klempnermstr., Dürerstr. 92 Zgw: Rob. Domsgen, Baugewerk, Hammerstr. 1. M: 16. Cl: Pillnitzerstr 10 Cl: 2 Di im Mt. Gw. G. 1896.

—. Rover-C. „Falke“, adr Postamt 7. Vs: Ernst Stürz, Fabrikant, Prinz Georg-Allee 1. Sch: Heinr. Habenicht, Korbmachermstr., Bautzenerstr. 36. K: Paul Krockert, Vorarbeiter, Löbtau, Nostizwallwitzplatz 18. M: 49. Cl: Tonhalle, Glacisstr. Cla: Do n. d. 1. u. 15. im Mt. Gw. G. 1891.

—. RV „Germania“ (B). adr an den 1. Vs: Edm. Müller, Weisseritzer 48. 2.: Otto Mändl. 1. Sch: Woldemar Schubert, Neue Gasse 20. K: Herm. Müller. 1. F: Theodor Popp. Cla: Do. 9 Uhr, Hotel Amalienhof. Gw.

—. RV Greif. (B). G. 1889.

—. Ortsverein Dresden (S). adr an d. 1. Vs: Ernst Förster, Beamter, Cranachstrasse 2. Sch: Heinr. Miersch, Kfm., Holbeinstrasse 7. K: Osw. Herrich,

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 376. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/376&oldid=- (Version vom 17.9.2017)