Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/383

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

ektor. 2.: Schmidt, Thierarzt. Sch: Apitzsch, Postverwalter. K: Eisfeld, Kfm. 1. F: Quilitsch. Landwirth. 2.: Gräfe, Uhrmacher. M: 42. Cl: zur Weintraube. Cla: Do. Gw. G: 1895. VO: Rad-Welt.

Kirchberg.

Vtg. Kirchberg. Vtr: G. M. Gerlach, Walkmühle 164 I.

—. RC Rödelthal. 1. Vs: E. Bretschneider, Lehrer. 2.: M. Seidel, Rest., Rothenkirchen. 1, Sch: M. Tugemann, Lehrer, Hartmannsdorf. 2.: R. Seidel. Bäckermstr., Saupersdort. K: M. Hölig , Steinbruchbes., Saupersdorf. 1. F : R. Seyferth, Kfm., Bärenwalde. 2.. J. Künzel, Handelsm., Kirchbberg, M: 60. Cl: Wiener Spitze. Cla: Mi. Gw. G: 1896.

Klingenthal.

Vtg Klingenthal. Vtr: Max Fiedler, Buchdruckereibes.

—. SRB Orts-V Klingenthal. Vs: M. Fiedler, Buchdruckereibes. Sch: Fritz Mühlmann, Kfm. F: Fuchs.

—. RV Pfeil (U.). 1. Vs: L. Wessel. 2.: v. Lieben. 1. Sch: Feyerabend. 2: Maibaum. K: Pelz. Stellv.: Katiens. 1. F: Winkelmann 2.: Usatis. M: 20. G: 1896 Cl: Rest. Blieske, Kneiph, Langgasse. Cla: Mo 8½ Uhr.

—. RC (S.). Vs: Fritz Mühlmann jr. Sch: Rich. Diersch. F: Jos. Pawerhell.

Klostergeringswalde.

RC Adler (S.). Vs: Emil Eisermann, R. Reiche’s Stuhlfabrik.

Knautkleberg,

Post Knauthain. RV. Sch: Paul Hiensch, Maschinenmstr. G: 1894.

Königsbrück

RC Königsbrück1. Vs: Alwin Huhle, Färbereibes., Poststr. 8. 2.: Herm. Winkler, Sattlermstr., Markt. Sch: W. Wagerengel, Schuhm.-Mstr., Markt. M: 40. Cl: Hotel Hirsch. Cla: Do. Gw. G: 1896. Für 1897: Stift.-Fest.

Königshain.

RV. Vs: Naumann, Ziegeleibes.

Königstein

a. d. Elbe. Cs: Königstein. Cs: Rud. Graichen, Töpfermstr. Sch: Franz Kinzel, Kfm. F: Carl Fehre, Kfm. M: ca. 30.

—. RUnion Königstein. F: Carl Fehre.

Kötzschenbroda.

Ct Kötzschenbroda. 1. Cs: Julius Walther, Meissnerstr. 11. Sch: Ad. Lehmann jun., Kunstmaler, Schützenstr. 3. K: Hugo Weigel. Bäcker, Gradsteg 20. F: Ad. Lehmann sen. Kunstmaler, Schützenstr. 3. M: 16.

—. RV Germania.

—. SRB O-V Kötzschenbroda. Vs: Friedrich Heyde, Kötzschenbroda. Sch: Robert Naumann, Koswig, Carolastr. 42. F: Oswald Münch, Kötzschenbroda. G 1896. Cl: Dampfschiffshalle.

—. RV Sturm Vs: Adolf Lehmann, Kunstmaler, Schützenstr. 3. Sch: Rud. Neubacher, Maler, Hauptstr. 1. K: Hugo Weigel, Bäcker, Gradsteg, F: Jul.: Walther, Kfm. Meissnerstr. 10. M: 28. Cl: Bahn Hotel Cla: 1. Mi. i. Mt. Gw G 1892. VO: Rad-Welt.

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 383. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/383&oldid=- (Version vom 17.8.2017)