Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/394

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

8 U. Gw. G: 1888. VO: Bund. Ztg.

Paunsdorf,

Sa. RC Vorwärts (B.). Vs: Emil Röder, Notenstecher, Albertstr. 122, I. Sch: Herm. Freyberg, Dresdenerstr. 84, II. F: Gustav Sparfeld. M: 22. G: 1892. Cl: Rest. Alter Gasthof. Cla: Sonnabends.

Pausa

i. V. RC (S.). Vs: Gottlieb Schwabe. Sch: Hermann Degel.

Pegau,

Sa. RV (B.). Vs: Aug. Leistner, Kfm., Eisenwaarenhandlung, Breitestr. Sch u. F: Hugo Haeselbarth, Breitestr. M: 18. G: 1891.

Penig.

Consulat Penig der ARU. adr: Rathskeller Penig. 1. Cs: Wilh. Schulze, Rathskellerwirth. 2.: Albin Weissig. Kfm., Lunzenau. Sch: Emil Vogel, Fabrikant. HCs u. Vtr: Paul Assmann, Lehrer. F: Otto Hartig, Fabrikbes., Kändler bei Limbach. M: 27. Cl: Rathskeller. Cla: 1. Di i Mo. G: 1894. VO: D. Radfahrer u. Radwelt.

Pethau

b. Zittau. RV Pethau (S). adr 1. Vs: E. A. Diener, Dachdeckermstr., Zittau. Reichenbergerstr. 21. 2.: H. Hanspach, Kunstgärtner. 1. Sch: G. Baumann, Expedient, Zittau, Kummersberg 10. 2.: H. Elsner, Webermeister. 1. K: Otto Scholze, Mühlenbes. 2.: P. Zschuppe, Weber, Zittau, Thonstr. 4. 1. F: G. Ritter, Maler. 2. F u. Zgw: H. Schmidt, Bahnbeamter. M: 43. Cl: Diana-Saal. Cla: Di. Gw. G: 1893. VO: Radwelt u. S. R. B. Ztg. Mai 1897: Distanzfahren 100 km.

Pieschen

b. Dresden s. Dresden.

Pirna.

Ct. Pirna der ARU. 1. Cs: Edm. von Döhren, Werkmstr, Zehista b. Pirna. 2.: Aug. Sieber, Fahrradhändler, Langestr. 12. K: Hugo Trapp Hotelier. Sch: André Horn, Kfm, Rottwerndorferstr. 1 E, 1. F: Ernst Winkler, Reitbahnstr. 2.: Rob. Menzel, Neundorf b. Pirna.

—. RV Frisch auf. Pirna und Umgegend. (U). Vs: Aug-Sieber, Langestr. 12, Sch.: Herm, Apel, Langestr. 21. F: Max Wohlgemuth, Langestr. M: 62. G 1891.

—. RV.

Planitz,

Sa. RC Germania (S.) Vs: Edwin Pöhler, Centralhalle, Oberplanitz, Bundesrestaurant. Sch: Adolf Apt, Oberplanitz, Hauptstr. F: Gg. Neubert, Uhrmacher. M: 24. G 1893.

Plauenscher Grund.

Ct Plauenscher Grund. 1. Cs: F. H. Günther, Deuben, Bez. Dresden, Prusenthalerstr. 2. Schr Otto Tögel, Deuben, Bez. Dresden, Langestr. 12.

Plauen

b. Dresden. RV Plauen v. 1888 (B.) 1. Vs: Max Ulrich, Lehrer, Hohestr. 40. 2.: A. Friese, Uhrmachermstr., Rathhausstr. 8. Sch: G. Hauser, Gastwirth, Falkenstr. 32. K: Cl. Steuer, Kfm., Florastr. 8. Zgw: H. Amthauer, Schneidermstr., Falkenstr. 49. F: J. Dörr, Tischlermstr., Kaitzerstr. 49. M: 30. Cl: Rest. „Saxonia“. Cla: 2.

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 394. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/394&oldid=- (Version vom 11.2.2018)