Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/405

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Frankenhausen.

Schwb.-Rudolst. RC „Kyffhäuser“ 1892. Ts: Hugo Detrich, Fabrikant, Schlossstr. Sch: Sigm. Dember, Kfm., Markt. K: Karl Rost, Fabrikant. 1. F: Ch. Seibert, Drogist, Erfurterstr. 2.: H. Samtleben, Gärtner. M. 26. Cl Hotel „Bellevue“. Cla: Do Gw. G 1892. TO: DRB u. Radwelt, ⚐ Mitte Juli 1897 Sommerfest.

—. a. K. Adr. a. d. 1. Vs: Max Grützmacher, Rathskellerwirth, Markt 1. 2.: Hildeb. Sengelaub, Zimmermeister, Hinterm Schlossgarten. Sch: Waldemar Schirmer, Lehrer, Langestr. K: Alfred Rothe, 1. F: Rud Heinemann, Bäckermst. Klingestr. 2.: Ed. Apel. M: 18. Cl. Rathskeller. Cla: Do 8½. Gw. G 1896. VO: Bundeszeitung.

Freyburg

a. Unstrut. RV Freyburg a. U. (B). Adr. E. Wollschak. 1. Vs: E. Kloss Fabr. 2.: E. Wolleschak Photograph. Markt. Sch: H. Becher, Lehrer, Breitestr. 8|9. K: G. Feldtmann, Kellermstr., Sektkellerei. F: C. Wicht, Kfm., Kl. Kirchstr. M: 20. Cl: Neidels Hotel. Gw. G 1896. VO: Bundesztg. u. Radw.

Friedrichsroda.

RV „Reinhardsbrunn“ (U). Adr. a. d. Sch. Vs: E. Hörchner Kfm., Struht. Sch: W. Liedloff, Lehrer, Lindenstr. K: K. Wiemert, Klempnermstr, Freihofsgasse. F: F. Ortlepp, Schneidermstr. Engelsbucherstr. M: 15. Cl: Stötzer’s Restaurant, Bachstr. Cla. Mi 8. Gw. G 1892. ⚐ Ko. Ee.

—. Ct. Friedrichsroda. 1. Cs: W. Liebold jr., Hauptstr. 19.

Gera,

Reuss. Ct. Gera. Cs: Emil Liebold. Gera - Untermhaus, Moritzstr. 120.

—. Reuss j. L. Arb.-RC (Arb.B). Vs: Adolf Gerstner, Thalstr. 1, III. Cl: Gasthaus z. Martinsgrund, Gera Päppeln. M. 26.

—. Reuss. RC. „Germania“. (B). Adr. Etablissement „Heinrichsbrücke“. Vs: Emil Neupert, Kleidermacher Debschwitz, Friedrichstr. 60. Sch: Paul Groll, Expedient, Webergasse 2. K: Otto Müller, Fahrradhdlg. Webergasse 5. F: Franz Schellenberg, Expedient, Markt 13. M. 10. Cl: „Heinrichsbrücke“ Cla: Di Gw G 1896.

—. RV Mercur (B). 1. Vs: Paal Gnüg. 2. u. K: Ed. Rössing. 1. Sch. u. 1. F: Oscar Kern. 2. Sch: Fritz Keller. 2. F. Alfons Wandel Cl: Vossscher Garten. Cla; Do 9½ Uhr. G 1895.

—. RV. (B). 1. Vs: Richard Strausky, Kfm., Kais. Wilhelm Str. 30. 2. Karl Lorenz, Kfm. Kl. Heinr.-Str. 3. Sch: Paul Poser, Bür.-Vorst. Neustadt, K: Aug. Bachmann, Restaur. Sorge 19. F: Karl Wallwitz, Kfm., Schülerstr. M: 25. Cl: Gasthaus zum Löwen. Cla: Do. Gw. G 1891.

—. V-C Gera von 1884. 1. Vs: Franz Ling, Kfm., Gera. 2.: Martin Kolbe, Kfm. Päppeln 3. Sch: Fritz Brauer, Kfm, Angnesstr. 3. K: Eugen Geppert, Baasnerstr. 1. F:

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 405. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/405&oldid=- (Version vom 1.10.2017)