Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/410

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

1. F: H. Voigt, Zimmermstr. 2.: O. Reif, Bautechniker. M: 17. Cl: Gasthof zur Krone. Cla: Do. G: 1893. ⚐ Für 1897 Bannerweihe.

Scheibe,

Schw.-Rud. Vrtrg. Scheibe. Vtr: Hugo Schneider, Asbecherstr. 48.

Schmalkalden.

RC „Wanderer“ (B.) adr a. d. 1. Vs. 1. Vs: A. Ludewig, Bahnassistent. 2.: M. Hayn, Kfm. Sch: Victor Artes, Kfm. K: Franz Haupt, Kfm. 1. F: Gust. Michel, Ingenieur. 2.: Carl Schneider, Kfm. Cl: Hotel zum Adler. Cla: Do. Gw.

Schmiedefeld.

RV Schmiedefeld (B.) Vs: A. v. d. Eltz, Fabrikbes. Sch u. K: Otto Ehrhardt, Kfm. F: Franz Zapf, Modelleur. M: 10. Cl: Gasthof zur Post. Cla: Fr. Gw. G: 1894. VO: DRB.

Schmölln.

RC,

—. Stahlrad C.

Schweina,

Sa.-M. RV Altenstein (U.) Vs: Carl Sutor. Sch: Siegm. Heuring, Bad Liebenstein. M: 15. G: 1892.

Sondershausen,

Schw.-Sond. RC.

—. RV (B.) Vs: M. Heinig, Kfm., Bebrastr. 1. Sch: F. Grasemann, Bebrastr. 12. F: H. Peter, Marienstr. 39. Cla: im Sommer Do, im Winter Sd, Deutsches Haus.

Sonneberg.

Ct. Sonneberg d. ARU. 1. Cs: Paul Räfler, Kfm., Untere Marktstr. 13. 2.: C. Räder, Grossmann, Aichmeister, Schanzstr. Sch: A. Hildebrand, Registratur-Beamt., Erholungsstr. K: Hans Süssengut, Kfm., Robertstr. F: Ernst Geldhäuser, Schornsteinfeger, Am Garten. M: 45. Cl: Schiesshaus. Cla: Fr. Gw. G: 1888. VO: d. D. Radf. u. Radwelt. bZ: Tfa. Ee.

— RC „Schwalbe“ (B.) 1 Vs: Th. Elchlepp, Dekorationsmaler, Robertstr. 2.: Martin Lieder, Puppenfabrik Robertstrasse. 1. Sch: Gg. Heinrich, Kfm. b. Leonhardo Horn. 2: Carl Engel, Kfm., Kirchstr. K: Schmidt, Verwalter, Robertstrasse. 1. F: Hans Leesner, Kfm., Bahnhotstr. 2: Edm. Geiss, Kfm., Bahnhofstr. M: 19. Cl: Harmonie, Robertstr. Cla: Mi. Gw. G: 1896. VO: Radwelt. bZ: Tfa. Mai Stf.

—. RV Sonneberg. Vs: Adolf Reumann, Lehrer, Kirchstr. 48. Sch: Hans Stüssenguth, Kfm, Robertstr. K: Carl Räder-Grossmann, Klempnermstr., Schanzstr. F: Ernst Geldhäuser, Schornsteinfeger, Unt. Mühlgraben. M: ca. 40. G: 1888. Cl: Schützenhaus. Cla: Fr.

Stadt Sulza.

RC Bad Sulza. Vs u. F: Alfr. Kallenberg, Fahrradhdlg., Markt. Sch: E. Eschner. Fabrikant, Moltkeplatz. K: B. Tonne, Wirker, Wilhelmstr. M: 18. Cl: Schützenhaus G: 1892.

Steinach

b. Sonneberg. RV.

Stotternheim,

Sa.-W.-E. RV. Vs: A. Zier, Lehrer, Mittelhausen b. Stotternheim. Sch: Herm. Schneider, Lehrer, Stotternheim. M: 11. Gr. 1892,

Themar,

Sachs.-M. RV Themar 1892. (B). adr 1. Vs: Ludwig Carl, Kfm., Hauptstr. 2.: E.

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 410. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/410&oldid=- (Version vom 1.10.2017)