Seite:Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine 1897.pdf/411

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst

Gassenheimer, Kfm., Hauptstr. Sch: S. Müller, Kfm., Bahnhofstr. K: H. Barthel, Ziegeleibes., Bahnhofstrasse. F: F. Morgenroth, Kfm., Bahnhofstr. M: 12. Cl: Schützenhaus. Cla: Fr, Gw. G 1892. VO: DRB. ⚐

Tiefenort,

Sachs.-Weim. der ARU. 1. Cs: H. Schreck, Fahrradhdl. 2.: J. Nussbaum, baum, Lederhdlg., Vacha. 3.: A. Leyh, Uhrmacher, Tann a. d. Rhön. Sch u. K: H. Schreck. M: 20. Cl: Gasthof zur Post. Cla: Di. Gw. G 1896. VO: DRadf. u. Radwelt.

—. RV. Vs: W. Hüther, Zimmermstr.

Triptis,

Sa. W.-E. Vtg. Triptis. Vtr: Gustav Geppert, Obermaler.

—. RC Triptis (B.) adr an den Vs: J. B. Fritsche, Fabrikant. Sch: Willi Günther. K: Alban Müller, Kfm. F.: Albin Schmeisser. Bs: Gg. Limpert. M: 20. Cla: „Gasthof zum Mohren“. Cla: 1. Mo. i. Mnt. Gw. G 1893. VO: DRB.

Vacha

a. Werra. Vtg. Vacha. Vtr: Jak. Nussbaum, Kfm.

—. RC Vacha. Vs: J. Nussbaum. Kfm. Sch u. K: Herm. Frank, Kunstgärtn. F: Gust. Becker, Schlossermstr. M: 15. Cl: Deutsches Haus. Gw. G 1894. VO: Rhönzeitung. Wasungen, S.-Mein. Vtg. Wasungen. Vtr: E. Brodführer, Hauptstr.

Weida,

RV Weida v. 1892 (B.). Vs: C. Hafner, Fabr. Stellv.: C. Häufgen, Kupferschmied. 1. Sch: Paul Klitsch, Zimmermstr., 2.: A. Kluge. K: E. Walther, Kfm. 1. F: O. Ebert, Kfm. 2.: Ernst Baumann, Klempnermstr. Bs: Bruno Seidel, P. Aderhold, G. Budina. M: 40. Cl: z. goldn. Löwen. Cla: 1. Do. i. Mt. G 1892. ⚐ Ee.

Weimar,

vtg. Weimar. Vtr: L. Langenburg, zum Erbprinzen.

—. RV Adler. M: 8.

—. BC. Vs: Graf Emil von Görtz, Erlaucht, Director der Grossherzogl. Kunstschule. Baron von Alten, Carl-Alexander Allee 5. M: 22.

—. „Der Falke“ (B). Vs. L. Fries, Rechtsanwalt. Marienstr. 44. Sch: Dr. phil. Ellmer, Realschuloberlehrer, Liststr. 8. K: Sattler, Sparkassen-Revis F: Dr. jur. Flöl, Justizcomm M: 15. Cl: „Elephant“. Cla: Do. G 1888. VO: DRB.

—. RV v. 1884 (B). adr Rest Erholung. 1. Vs: Rich. Uhlemann, Uhrmacher, Göthepl. Sch: Carl Röder, Kfm., Schwanseestr. 20. K: Fr. Baudenbacher, Hoflief., Frauenthorstr. 13. 1. F: Max Eger, Fahrradhdlr., Deinhardtgasse 13 2.: Emil Weiss, Goldarbeiter, Frauenthorstr. 15. M: 25. Cl: Erholung. Cla: Mo. Gw. G 1884. bZ: Tfa. ⚐ Ee. Dpl.

—. RVg. Cl: „Armbrust“, M: 12.

—. V. Einzelfahrer (B.). M: 30.

Zeulenroda,

Reuss ä. L. Vtg. Zeulenroda. Vtr: Alb. Diersch, Zeulenroda.

—. RC. Vs: Ernst Schieblich, Pol.-Sekr.

—. RV (B). adr a. d. Sch. 1. Vs: Franz Ronicke. 2.: Gerhard

Empfohlene Zitierweise:
: Jahrbuch der deutschen Radfahrer-Vereine mit Beiträgen hervorragender Fachschriftsteller und unter Mitwirkung der Vereine selbst. Verlag von Hugo & Herman Zeidler, Berlin 1897, Seite 411. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jahrbuch_der_deutschen_Radfahrer-Vereine_1897.pdf/411&oldid=3049013 (Version vom 1.10.2017)