Seite:Johann Gottfried Scheibel - Ein Wort brüderlicher Belehrung über die lutherische Kirche.pdf/33

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Johann Gottfried Scheibel: Ein Wort brüderlicher Belehrung über die lutherische Kirche und die unternommene Vereinigung derselben mit der reformirten Kirche zu einer einigen evangelischen Kirche. Für die lutherischen Gemeinen Breslaus 1830 abgefaßt

Anmerkungen.

  a) Das Ausführliche, wenigstens der Hauptpunkte gegenwärtiger Abhandlung, ist wissenschaftlich nachgewiesen in des Verfassers Untersuchungen über Bibel und Kirchengeschichte, 1 Thl. Breslau 1816. Desselb. Schrift: das Abendmahl des Herrn; hist. Einleitung, Bibellehre und Dogmengeschichte. Bresl. 1823. Bibl. Belehrungen über Union der ref. und luth. K. und den Lehrbegriff beider Kirchen. Dresden 1833; und: Allgemeine Ideen über Welt- und Kirchengeschichte, Vorlesungen in Dresden gehalten, 1834. Insbesondere die biblische Geschichte und der bibl. Lehrbegriff untersucht und gerechtfertigt, so wie ihm gegenüber das Wesen der neuern Philosophie und ihrer Geschichte vergl. mit der Philosophie in Griechenland; endlich die Geschichte der neuern theologischen Litteratur in Köppens Werk: die Bibel ein Werk der göttlichen Weisheit, 3e Auflage v. J. G. S. 1 Theil Leipz. 1836; insbes. d. Anmerkk. und Zusätze. Namentlich sind darinn die Angriffe von Herrn Vice-Präs. Dr. v. Ammon gegen die heilige Schrift und ihren göttlichen Ursprung berücksichtigt, so wie die Schriften und Einwürfe von Dr. Schulz, Schultheß, Tholuck (Comment. üb. Joh.), Lücke (Comment. üb. Joh.), Steudel (Tüb. theol. Zeitschr. Heft I. Tüb. 1827.) gegen die lutherische Lehre und gegen d. Vfs. Abendms Unters., so wie die höchst flüchtig geschriebenen von Olshausen, s. auch die Kritik derselben von Kellner, Wehrhahn, in der Mittheilungen f. d. n. Geschichte der l. K., denen noch zwei ausführliche Monographieen in Kurzem folgen werden.

  b) Vergl. in den Dresdn. Vorles. d. genaue Unters. darüber, besonders aber bei Köppen, in dem Abschnitt v. d. bibl. Lehre, gegen die Einwürfe von Eichhorn, Paulus, Rosenmülller sen. und jun., Vater, Gesenius, Hartmann, und der meist dogmat. Schriften von H. v. Ammon, Baumgarten-Crusius, Bretschneider, Röhr, Schleiermacher, Wegscheider,

Empfohlene Zitierweise:
Johann Gottfried Scheibel: Ein Wort brüderlicher Belehrung über die lutherische Kirche und die unternommene Vereinigung derselben mit der reformirten Kirche zu einer einigen evangelischen Kirche. Für die lutherischen Gemeinen Breslaus 1830 abgefaßt. Joh. Phil Raw, Nürnberg 1837, Seite 31. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Johann_Gottfried_Scheibel_-_Ein_Wort_br%C3%BCderlicher_Belehrung_%C3%BCber_die_lutherische_Kirche.pdf/33&oldid=- (Version vom 9.10.2016)