Seite:Johann Nikolaus Schwendlers zuverlässiger Bericht von der gegenwärtigen Verfassung der Universität Marburg.pdf/24

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

Der Herr Professor Philipp Jacob Borell hat sich in der Fremde unter andern auch starck auf die Chirurgie gelegt, und thut sich vor vielen sonst berühmten Medicis insbesondere durch seine daselbst in den Kranckheiten und andern Umständen der Kindbetterinnen erlangte Geschicklichkeit hervor.

Philosophische Facultät. In der philosophischen Facultät ist oberwehnter Herr Professor und Pädagogearcha, Johann Joach. Schröder, zum ordentlichen Lehrer der Kirchengeschichte und Hebräischen Alterthümer bestellt. Wie starck er nicht nur in beeden Stücken, sondern auch in den Morgenländischen und andern Sprachen sey, davon geben selbst einige seiner geschickten Herren Söhne, die er darinne unterwiesen, ein lebendiges Zeugnis ab. Er hat sich unter andern Schriften insonderheit durch seinen Thesaurum linguae Armenicae antiquae et hodiernae bey der gelehrten Welt einen grossen Namen gemacht. Dieses Werck gab er 1711. zu Amsterdam heraus, nachdem er die auf Kosten des höchstseligen Herrn Landgrafens Carl drey Jahr lang nach Holland, Engeland, Moscau etc. angestellte Reisen mit vielem Vortheil geendiget hatte.

Der Herr Professor, Johann Conrad Spangenberg, macht seinen beeden grossen Lehrmeistern, Wolffen und Bernoulli, viele Ehre. Kaum hatte er des erstern öffentliche Schulen allhier, und des letztern privat Unterricht zu Basel mit grossem Nutzen verlassen, so wurde er schon von vielen Adelichen und andern hier studirenden Liebhabern der Mathematischen Wissenschaften angegangen, ihnen