Seite:Jubelgedicht zur Wiederkehr des Kf. Wilhelm.pdf/8

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Seite wurde noch nicht korrekturgelesen. Allgemeine Hinweise dazu findest du auf dieser Seite.
Liste.png Kahrel, Friedrich Wilhelm: Gedicht auf die freudige Wiederkunft des Kur-Fürsten Wilhelm I. in Hessen

Auf Hessen! Gehet Ihm entgegen;

    Und freuet auf seinen Segen

Freudig Palmen über Palmen,

   Und dankt Gott all mit Psalmen


Fürst Wilhelm, einem David gleich;

   Mußte entflieh`n aus seinem Reich,

Er schonte seiner Bürger Blut,

   D`rum war umsonst ihr Heldenmuth.


Jeder Hesse hätt` sein Leben,

   Freudig für Ihn hingegeben,

Wann er hätte haben wollen,

    Daß sie hätten streiten sollen.
Empfohlene Zitierweise:
Kahrel, Friedrich Wilhelm: Gedicht auf die freudige Wiederkunft des Kur-Fürsten Wilhelm I. in Hessen. , Fulda 1813, Seite 4. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Jubelgedicht_zur_Wiederkehr_des_Kf._Wilhelm.pdf/8&oldid=3579877 (Version vom 2.12.2019)