Seite:Karl Woermann Katalog der Gemäldegalerie Dresden 1887.pdf/499

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

letzterem dessen schwarzer Diener mit einem zugeklappten Sonnenschirm. Im Mittelgrunde links der Hafen. Bezeichnet l. u.:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 467 1.jpg

Leinwand (vom Holz abgenommen); h. 0,94; br. 0,89½. – Inventar 1722, A 1812. – Phot. Braun VII, 33.

Die Verkündigung an die Hirten. 1480. (1512.) 17 b.

In der Mitte kniet der Engel der Verkündigung im weissen Gewande auf einer grauen Wolke; vorn stieben Hirten und Hirtinnen auseinander. Links vorn, von hinten gesehen, schwenkt ein junger, in die Kniee gesunkener Hirte seine Mütze. Bezeichnet halb links unten:

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 467 2.jpg

Eichenholz; h. 0,45; br. 0,37½. – 1741 durch von Kaiserling.

Ein Waldschloss. 1481. (1513.) 10 a.

Das Schloss, welches demjenigen zu Bentheim ähnlich sieht, liegt links im Mittelgrunde auf der Anhöhe. Rechts vorn unter dem dicht mit Bäumen bewachsenen Felsenhang stehen Rinder und Ziegen im flachen Wasser. Links vom auf dem Wege reitet der Haupthirt zwischen Rindern und Ziegen. Vorn in der Mitte eine Frau mit einem Korbe Artischocken. Neben ihr ein Hund. Bez. links unten (verkleinert):

Woermann 1887 Bildbezeichnung Seite 467 3.jpg

Leinwand; h. 1,38; br. 1,03. – 1742 durch de Brais in Paris erworben. – Phot. Braun XV, 34.

Empfohlene Zitierweise:
Karl Woermann: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Dresden (1887). Generaldirection der Königlichen Sammlungen für Kunst und Wissenschaft, Dresden 1887, Seite 467. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Karl_Woermann_Katalog_der_Gem%C3%A4ldegalerie_Dresden_1887.pdf/499&oldid=- (Version vom 1.8.2018)