Seite:LA2-Blitz-0068.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
107 Defekt – Delitzsch 108

Defekt, mangelhaft; Fehler; Kassen-D., Fehlbetrag in ein. öffentl. Kasse.

Defensive, Verteidigung, Abwehr.

Defilieren, vorbeimarschieren, -schreiten.

Definieren, „abgrenzen“, genau bestimmen; Definition, Inhaltsbestimmung ein. Begriffs; definitiv, endgültig.

Defizit, Fehlbetrag.

Deflation, Einschränkung des Zahlungsmittelumlaufs zwecks Geldwerterhöhung; geolog.: „Abblasung“ lockern Gesteins durch den Wind.

Defloration, Entjungferung.

Defoe, Daniel, engl. Schriftsteller, 1660(61?)–1731; „Robinson Crusoe“.

Deformieren, verbilden, verunstalten.

Defraudation, Unterschlagung; Steuerhinterziehung.

Defregger, Franz v., Maler, 1835–1921; Tiroler Volksleben, Bildnisse.

Platzhalter.png

Edgar Degas: Die Balletteuse.

Degas, Edgar, frz. impress. Maler, 1834–1917.

de Geer, Gerard, schwed. Geolog, * 1858.

Degeneration, fehlerhafte od. unvollkomm. Ausbildung eines Organismus, auch rückschreitende Entwicklung.

Degerloch, Vorort v. Stuttgart; Luftkurort.

Degradieren, im Rang herabsetzen.

Dégras, Gerberfett.

Degressivbesteuerung sieht, v. Maximalsatz ausgehend, staffelweise Ermäßigungen vor.

de Gubernatis ↑ Gubernatis.

Dehio, Georg, Kunsthist, * 1850; „Gesch. der dt. Kunst“; Abb. Sp. 106.

Platzhalter.png

Richard Dehmel.

Dehmel, Rich., Lyriker, 1863–1920; „Zwei Menschen“ (Versroman), Kriegstagebuch.

Deich, Erdwall zum Schutz gegen Überflutung. D.vorland: das Gelände zwischen D. u. Fluß bzw. See, Binnenland (Polder, Marsch): die geschützte Niederung.

Déjeuner, 2. Frühstück (Mittagessen).

Deimling, Bertold v., * 1853, 1913–17 Komm. Gen. (Straßburg), seit 1918 Pazifist, Reichsbannerführer.

Deismus nimmt Gott (lat. deus) als ursprüngl. Vernunft an, aus der die vollkommene Schöpfung hervorgegangen ist.

Deißmann, Adolf, prot. Theol., Berlin, * 1866.

Deister, Teil des Weserberglands, bis 403m; Steinkohlen.

Deka, „zehn“, z. B. Dekagramm = 10 Gramm.

Dekade, Zeit von 10 Tagen bzw. Wochen, Monaten, Jahren.

Dekadenz, Verfall, Niedergang.

Dekameron, Boccaccios Erzählungen (an „10 Tagen“).

Dekan,

1) (Dechant, Erzpriester) Vorsitzender einer Unterabteilung (D.at) des bischöflichen Sprengels; auch = Superintendent.
2) Vorsteher einer Universitäts-Fakultät.

Dekantieren, Flüssigkeit vom Bodensatz abgießen.

Dekatieren, Wollstoffe mit Dampf oder heißem Wasser behandeln.

Platzhalter.png

Dekhan: Blick auf die im W des Hochlands von Dekhan aufragende und zerschluchtete Kette der „Ghats“.

Dekhan, südl. Hochland Vorderindiens, 600–700 m.

Dekker, Eduard Douwes (Multatuli), niederl. Schriftst, 1820–87.

Deklamation, kunstgerechter Vortrag; auch hohle Pathetik.

Deklaration, Erklärung; Steuer-D. = Selbsteinschätzung bei den direkten Steuern. Zoll-D., Angabe über Inhalt einer Sendung zwecks Zollabfertigung.

Deklination, Wortbeugung; magnet. D. ↑ Erdmagnetismus.

Dekolletiert, in ausgeschnittenem Kleid.

Dekoration, Ausschmückung; Ordensauszeichnung.

Dekorationsgesteine zeichnen sich durch schöne Farbe, auffallende Struktur u. hohe Politurfähigkeit aus (↑ Taf. Sp. 153).

Dekorum, Anstand, schöner Schein.

Dekrement, Abnahme.

Dekret, Verfügung einer Behörde.

Dekretalen, päpstl. Antwortschreiben auf Anfragen kirchl. Natur; Quelle d. kanon. Rechts.

del. = delineavit, er hat (es) gezeichnet.

Del. = Delaware (Staat).

Platzhalter.png

Eugène Delacroix: Der 28. Juli 1830.

Delacroix, Eug., Maler, 1798 bis 1863, Hpt. der frz. romant. Richtung.

Delagoa-Bai, Bucht des Indischen Ozeans, Portugies.-O-Afrika.

Delaware,

1) FL, östl. N-Amerika, 580 km, zur D.bai.
2) Östl. USA-Staat, 6138 qkm, 238 000 E; Hptst. Dover; Agrarland, bes. Maisbau, vorwieg. Farmen.

Delbrück,

1) Hans, Hist. 1848–1929; „Geschichte der Kriegskunst“.
2) Max, Chemiker, 1850–1919, verdient um Hefezüchtung.
3) Rud. v., Staatsm., 1817–1903, rechte Hand Bismarcks.


Platzhalter.png

Théophile Delcassé.

Delcassé, Théophile, frz. Revanchepolit., 1852–1923; 1898–1905, 1914–15 Außenmin.

Deleatur, b. Korrekturen „es werde entfernt“; Zeichen: Deleatur (black).png (= d).

Platzhalter.png

Grazia Deledda.

Deledda, Grazia, ital. Schriftstellerin, * 1875; sardin. Erz.

Delegation, Abordnung; Rechtsübertragung.

Delegierter, Abgeordneter.

Delft, westniederl. St., 50 000 E; Porzellan (D.er Fayence, weißglasiert, blau-, auch buntbemalt; seit Ende 16. Jh.; ↑ Taf. Sp. 376).

Delhi (Dehli), St. im NW v. Brit.-Indien, 304 400 E, Regierungssitz, bed. Handelsplatz.

Deliberationsfrist, Bedenkzeit.

Delibes, Léo, frz. Bühnenkomp., 1836–91.

Delikat, köstlich, zart; heikel.

Delikt, Vergehen, Straftat.

Delila, Geliebte u. Verräterin Simsons.

Delinquent, Verbrecher.

Delirium, geist. Störung, mit Bewußtseinstrübung, Sinnestäuschungen, Irrereden u. -handeln (auch mit Tobsucht).

Delitzsch, St. östl. Halle, 15 000 E.

Delitzsch,

1) Franz,


Platzhalter.png

Delphi: Trümmer des Apollotempels.

Empfohlene Zitierweise:
Meyers Blitz-Lexikon. Die Schnellauskunft für jedermann in Wort und Bild., Leipzig 1932, Spalten 107–108. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:LA2-Blitz-0068.jpg&oldid=3343232 (Version vom 1.8.2018)