Seite:LA2-Blitz-0127.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Fernsprecher

1. Wandapparat mit Ortsbatterie. – Grundschaltung während eines Gesprächs (ohne Rufvorrichtung).

2. Einfaches Hausamt. – Grundschaltung.

3. Tischapparat mit Ortsbatterie. – Grundschaltung während eines Gesprächs (ohne Anrufvorrichtung).

4. Vollautomatisches Telephon. – Grundschaltung während eines Gesprächs nach Beendigung des Wählvorganges.

5. Vollautomatisches Hausamt (für 350 Teilnehmer). – Grundschaltung für 10 Anschlüsse während eines Gesprächs mit Teilnehmer Nr. 4.

6. Vollautomatisches Telephon. – Grundschaltung während eines Gesprächs nach Beendigung des Wählvorganges.

7. Vorschaltschrank. Hier können für Ferngespräche sämtliche Ortsleitungen vom Ortsamt getrennt und direkt mit dem Fernamt verbunden werden.

8. Saal des Fernamts Krefeld. Jede Beamtin überwacht 2–4 Fernleitungen und verbindet mit dem Ortsteilnehmer, nachdem dieser über den Vorschaltschrank an ihren Platz geschaltet worden ist.

9. Verstärkeramt. In die Rahmengestelle sind mehrere Verstärkersätze einmontiert, die teils regelmäßig, teils nach Bedarf in die Fernleitungen eingeschaltet werden.

Empfohlene Zitierweise:
Meyers Blitz-Lexikon. Die Schnellauskunft für jedermann in Wort und Bild., Leipzig 1932, Seite XXX. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:LA2-Blitz-0127.jpg&oldid=3343277 (Version vom 1.8.2018)