Seite:LA2-Blitz-0150.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.


Handfeuerwaffen

1. Browning-Selbstladepistole.

a Abzug

b Verschlußstücke

c Schlitten

d Federstange

e Brücke

f Schlagbolzenfeder

g Abzugstollen

2. Parabellum-Selbstladepistole (Pistole M/03).

Schußbereit.

3. Korn.

4. Doppelflinte mit Auswerfer

a Sicherung,

b Auswerfer.

5. Profil der Bockbüchsflinte.

a Korn,

b Flintenlauf,

c Büchsenlauf.

6. Der deutsche Revolver M/83.

a Patronenlager,

b Zahnkranz,in den beim Spannen des Hahns der Umsatzhebel behufs Drehung der Walze eingreift.

7. Seele.

Feld

Zug


8. Infanteriegewehr M/98 (Deutschland). Oberansicht der Waffe, geschlossen.

a Patronenlager

b Ausdrehungen im Hülsenkopf für die Kammerwarzen

c Hülse

d Zubringerfeder

e Ladestreifen

f Kammer

g Schlagbolzen

h Handstütze

9. Infanteriegewehr M/98 (Deutschland). Verschluß beim Einsetzen eines neuen Ladestreifens.

10. Mauser-Selbstladegewehr (Rückstoßlader). Lauf und Schloß in hinterster Stellung.

Empfohlene Zitierweise:
Meyers Blitz-Lexikon. Die Schnellauskunft für jedermann in Wort und Bild., Leipzig 1932, Spalten 243–244. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:LA2-Blitz-0150.jpg&oldid=2893910 (Version vom 18.8.2016)