Seite:LA2-Blitz-0205.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.

Kino (Tonfilm)

1. Tonfilmatelier der Ufa in Neubabelsberg.

1b. Grundschaltung des Aufnahmemikrophons, Umsetzung von Schall in elektr. Sprachströme.

2. Aufnahme einer Szene, Mikrophon über den Schauspielern angebracht.

2b. Grundschaltung zur Umsetzung elektr. Sprachströme in Lichtschwankungen.

3. Gerät für die photogr. Schallaufzeichnung (a Glühlampe, b Kerrzelle, c Spannungsmesser, d Beobachtungsrohr, e Filmtrommel)

3b. Grundanordnung zur photograph. Registrierung der Lichtschwankungen.

4. Die Lautstärke und die Klangreinheit werden vom Tonmixer kontrolliert, der auch die richtigen Stärkeverhältnisse zwischen Orchster und Sängern reguliert. Teilweise erledigt er seine Aufgabe durch Fernsteuerung (Kontrollgerät), teilweise durch telephonische Anordnung an die Operateure.

5. Kopieren von Tonbildfilmen.

5b. Eine Kopie, rechts neben dem Bild der Tonstreifen nach dem Intensitätsverfahren.

6. Das Zusammenkleben der Filmstreifen erfordert besondere Vorsicht, da nicht nur die Bilder zusammenpassen müssen, sondern auch der Ton; es muß deshalb jede Klebestelle besonders geprüft werden, und die einzelnen Szenen müssen nicht nur nach dem Bild, sondern auch nach dem Ton geschnitten werden.

7. Bildwerferraum eines Lichtspielhauses.

7b. Grundaufbau eines Tonbildwerfers. Bild und Tonwiedergabe finden in einer Apparatur statt.

8. Probevorführungsraum im Tonfilmatelier.

8b. Anordnung der Lautsprecher und Projektionsleinwand.

9. Tonfilmtheater „Capitol“, Leipzig.

9b. Grundriß des Tonfilmtheaters.

Photos zu Abb. 1–8 von Klangfilm-G. m. b. H., Berlin; zu Abb. 9 von Architekt A. Liebig Leipzig.

Empfohlene Zitierweise:
Meyers Blitz-Lexikon. Die Schnellauskunft für jedermann in Wort und Bild., Leipzig 1932, Seite XXX. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:LA2-Blitz-0205.jpg&oldid=2900814 (Version vom 5.9.2016)