Seite:Leithiger - Vogelsberger Rind.pdf/26

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Ernst Ludwig Leithiger: Das Vogelsberger Rind und seine Zucht

Das Zuchtgebiet des Vogelsberger Viehs erstreckt sich daher über folgende Kreise:

Der Kreis Wetzlar züchtet nur Vogelsberger Vieh,
Gießen in 22 Gem.,
Schotten 16
Marburg 43
Kirchhain 22
Dillenburg 27
Frankenberg fast nur Vogelsberger Vieh,
Biedenkopf

Vogelsberger Vieh wird also z. B. fast noch ausschließlich in 3 Kreisen: Wetzlar, Biedenkopf und Frankenberg, und mehr oder weniger vorherrschend in 5 Kreisen: Gießen, Schotten, Marburg, Kirchhain und Dillenburg, in ca. 400 Gemeinden gezüchtet. In einer großen Anzahl von Gemeinden werden Vogelsberger neben anderen Rassen gezüchtet. Im Großh. Hessischen Gebiet sind dies allein noch 115 Gemeinden, im preußischen Gebiet sind es sicher noch eben so viele. Daß daher von einem Verschwundensein dieses vorzüglichen Landschlages nicht die Rede sein kann, ist begreiflich. Allerdings ist das Zuchtgebiet in den letzten zwei Jahrzehnten wesentliche eingeschränkt worden, das Interesse und die Würdigung seines Wertes haben aber in den letzten Jahren zweifellos sein Zuchtgebiet wieder erweitert und steht zu hoffen, daß es auch fernerhin geschieht.

Eine Übersicht über den heutigen Stand des Zuchtgebietes gewährt die beigegebene Karte.


IV. Die äußeren Eigenschaften des Vogelsberger Rindes.

Das Vogelsberger Vieh gehört zu den kleineren Rinderrassen. Das Kuhgewicht beträgt im Durchschnitt etwa 7 Ctr., steigt bis 9 Ctr. Und höher, fällt aber bei dem kärglich ernährten Vieh, z. B. des höheren Vogelsbergers, bis auf 5 Ctr. und darunter. Die Bullen sind durchweg schwerer, um etwa 1/31/2 des Gewichts der Kühe. Ältere Vogelsberger Bullen werden

Empfohlene Zitierweise:
Ernst Ludwig Leithiger: Das Vogelsberger Rind und seine Zucht. Emil Roth, Gießen 1896, Seite 18. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Leithiger_-_Vogelsberger_Rind.pdf/26&oldid=- (Version vom 1.8.2018)