Seite:Loos Sämtliche Schriften.pdf/72

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

noch heute waschbecken erhalten, mit denen wir schon zu engländern gewordene städter beim besten willen nichts anzufangen wissen. Das war nicht immer so. Deutschland war im mittelalter durch seinen wasserverbrauch berühmt. Die großen öffentlichen badestuben (nur der bader, der friseur, ist uns davon noch übrig geblieben) waren immer überfüllt, und jedermann nahm täglich wenigstens ein bad. Während in den späteren Königsschlössern überhaupt keine bäder zu finden sind, war das badezimmer im deutschen bürgerheim der glänzendste und prächtigste raum des hauses. Wer kennt nicht das berühmte badezimmer im Fuggerhause in Augsburg, dieses juwel deutscher renaissancekunst! Und sport und spiel und waidwerk, das alles wurde, als die germanische weltanschauung maßgebend war, nicht nur von den deutschen gepflegt.

Wir sind zurückgeblieben. Als ich vor einiger zeit eine amerikanische dame fragte, welcher ihr der bemerkenswerteste unterschied zwischen Österreich und Amerika zu sein scheine, antwortete sie mir: the plumbing! – die installationsarbeiten, heizung, beleuchtung und wasserleitungsanlagen. Unsere hähne, ausgüsse, waterclosets, waschtische usw. sind noch weit, weit hinter den englischen und amerikanischen einrichtungen zurück. Daß wir, wenn wir uns die hände waschen wollen, erst auf den korridor gehen müssen, um das wasser im kruge zu holen, daß es toiletten ohne waschgelegenheit gibt, das erscheint dem amerikaner als das auffallendste. In dieser beziehung verhält sich Amerika zu Österreich wie Österreich zu China. Man wird einwenden, daß es solche einrichtungen auch schon bei uns gibt. Gewiß, aber nicht überall. Auch in China gibt es englische waschgelegenheiten,

Empfohlene Zitierweise:
Adolf Loos: Adolf Loos – Sämtliche Schriften. Herold, Wien, München 1962, Seite 73. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Loos_S%C3%A4mtliche_Schriften.pdf/72&oldid=- (Version vom 1.8.2018)