Seite:Monatsberichte der Königl Preuss Akademie der Wissenschaften Juni 1856.pdf/326

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Liste.png Diverse: Monatsberichte der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften Juni 1856

Den Zwickauer Druck halte ich für den ältern. Zunächst ist klärlich die eine Ausgabe der andern nachgedruckt. Nicht nur stimmt der Inhalt Wort für Wort, sondern von Bl. 4 bis 16 fällt auch Seite genau auf Seite. Nun passt aber doch die Anonymität besser für einen Nachdrucker. Auch bemüht der namenlose Drucker, der anfangs ein Paar Zeilen voraus hat, sich auf Bl. 3 v. sichtlich, durch breiteren Baum zwischen den Absätzen, mit dem Zwickauer Druck ins Gleiche zu kommen. Die Orthographie sodann, welche vielfach abweicht,[1] giebt zwar keinen entschiedenen Ausschlag, wo es sich nur um einen Unterschied weniger Jahre handeln kann, doch spricht das häufigere i statt y, nn statt n im Drucke s. I. einigermassen für eine jüngere Zeit. Endlich begegnen in diesem Drucke mancherlei Fehler, z. B. heucher für heuchler Art. VIII D. 1, geapoliert für geappelliert VII 4, allafenz für allefanz VIII 3, syber für Silber XI 2 u. s. f., die ich doch eher der Nachlässigkeit des Nachdruckers zuschreiben möchte.

Immerhin ergiebt sich, dass das Jahr 1523 für die erste Ausgabe nicht festzuhalten ist, dass diese auch in das J. 1525, in die Zeit des Bauernaufstandes fallen kann.

2. Die Vergleichung sodann dieser alten Drucke mit der Gestalt bei Goldast zeigt, abgesehen von dem Titel, noch folgende Abweichungen.

a. In dem Eingangsgebet, der sog. Vorrede, heisst es a. E. bei Goldast:

Das dritt ist, die Bewarung u. Handhabung aller Rechten, auch guter Ordnung u. Statuten, wie die zum theil mit zwölff Artickeln ihrer Declaration und Erklärungen hernachfolgend verzeichnet seynd.

Hier aber nach „statuten“:

wie solchs zum tayl von keyser Fridrich dem
  1. So schon auf dem Titel, der im Zwickauer Druck zu lesen: Teütscher Nation notturfft: Die Ordnung vn Reformation aller Stendt ym Römischen Reych. Durch kayser Fridrich den drittē, Gott zů lob, der gantzen Christenheyt zů nutz vnd saeligkeyt fürgenommen. In dem andern: Teütscher Nation nodturfft. Die Ordnung vnnd Reformation aller Stend im Roemischen Reich. Durch keyser Fridrich den dritten Gott zů lob, der gantzen Christenheyt zů nutz vnd seligkeyt fürgenomen.
Empfohlene Zitierweise:
Diverse: Monatsberichte der Königl. Preuss. Akademie der Wissenschaften Juni 1856. Dümmler, Berlin 1856, Seite 297. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Monatsberichte_der_K%C3%B6nigl_Preuss_Akademie_der_Wissenschaften_Juni_1856.pdf/326&oldid=- (Version vom 18.8.2016)