Seite:Pater Noster und Ave Maria in deutschen Uebersetzungen.pdf/23

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.

euuikemo lipe[1] piqhueme nalles za uuizze.[2] enti din anst[3] enti dino minna in uns follicho kahalt. Et dimitte nobis debita nostra sicut et nos dimittimus debitoribus nostris. enti flaz[4] uns unsro sculdi sama so uuir flazzames unsrem[5] scolom. makannotduruft allero manno uuelihhemo sih selpan desem uuortum za pidenchennae daz allero manno uuelih sinemu kanoz enti sinemu proder er allemu hugiu[6] enti hercin sino missitati flazze. daz imu der truhtin samo deo sino flazze.[7] danna er[8] demu sinemu kanozze flazzan[9] ni uuili danna er qhuidit flaz uns sama so uuir flazzames. Et ne nos inducas in temptationem. enti princ unsih inin[10] chorunka. ni flazz unsic truhtin den tiuual so fram gegachoron[11] soso sin[12] uuillo si. uzzan soso uuir mit dinera anst enti mit dinem ganadin ubaruuehan mekin. Sed libera nos a malo. uzzan

  1. lîp, Leib und Leben.
  2. Davon unser Verweis statt Verweiß.
  3. Goth., ahd., mhd. anst, später mit gi-, Gunst, schon mhd. ganst gunst neben anst.
  4. Imperativ von flâzan, s. Nr. 5. S. 7.
  5. Maßmann unserem.
  6. hugu, goth. hugs, der denkende Geist, vgl. lat. cogitare.
  7. Wackernagel flâze.
  8. Wackernagel nimmt zwischen danne und er eine Lücke an, wozu die Handschrift keinen Halt gibt.
  9. Wackernagel hat flâzen und nachher flâzamês, flâz.
  10. Lies ni in.
  11. Lies mit Wackernagel gachorôn.
  12. Von zweiter Hand beigeschrieben.
Empfohlene Zitierweise:
Joseph Kehrein: Pater Noster und Ave Maria in deutschen Übersetzungen. Frankfurt a/M.: Verlag für Kunst und Wissenschaft (G. Hamacher), 1865, Seite 15. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Pater_Noster_und_Ave_Maria_in_deutschen_Uebersetzungen.pdf/23&oldid=- (Version vom 1.8.2018)