Seite:Schiller Musenalmanach 1798 013.jpg

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Er.

Ja ich erinnre mich noch, ich nahm den Teppich, wie einer
     Der auf dem linken Arm gegen den Stier ihn bewegt.

Sie.

Ruhe gebot der Wirth und sinnige Freunde, da schlüpft’ ich
     Sachte hinaus, nach dir wendet’ ich immer den Blick.

Er.

Ach du warst mir verschwunden! vergebens sucht ich in allen
     Winkeln des Hauses herum, so wie auf Straßen und Markt.

Sie.

Schamhaft blieb ich verborgen, das unbescholtene Mädchen,
     Sonst von den Bürgern geliebt, war nun das Mährchen des Tags.

Empfohlene Zitierweise:
Friedrich Schiller (Hrsg.): Musen-Almanach für das Jahr 1798. Tübingen: J. G. Cottaischen Buchhandlung, 1797, Seite 13. Digitale Volltext-Ausgabe bei Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=Seite:Schiller_Musenalmanach_1798_013.jpg&oldid=3388769 (Version vom 1.8.2018)