Seite:Spezial-Tourenbuch für Radfahrer und Touristen durch die Sächsische Oberlausitz.pdf/11

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Text wurde anhand der angegebenen Quelle einmal korrekturgelesen. Die Schreibweise sollte dem Originaltext folgen. Es ist noch ein weiterer Korrekturdurchgang nötig.
Zittau–Reichenberg in Böhmen.

Die Tour erfordert ungefähr 2 Stunden Zeit und berührt die Orte Grottau, Schloß Grafenstein, Kratzau. Die Straße ist gut aber bergig.



Emil Wünsche
Eisen- und Fahrrad-Handlung
Zittau, Bahnhofstr. 22
empfiehlt sein Lager von
Fahrräder erster Fabrikate.
Ferner bringe mein Lager von
Werkzeugen, Eisenwaren u. Wirtschaftsartikeln
in empfehlende Erinnerung.


Zittau–Dresden.

Eine größere Tour, welche in der geradesten Linie ein Stück durch Böhmen führt und ca. 6 Stunden Zeit ohne Unterbrechungen erfordert. Man berührt dabei die Orte Hörnitz, Großschnönau, Warnsdorf, Rumburg, Schluckenau, Hainspach, Neustadt, Langenwolmsdorf, Stolpen, Fischbach, Weißer Hirsch, Dresden.

Wer jedoch der Unannehmlichkeiten wegen nicht durch Böhmen fahren will, schlage seinen Weg ein über Herwigsdorf, Oderwitz, Ebersbach, Neusalza, Oppach, Steinigtwolmsdorf (allerdings etwas bergig, da dieser Weg über den Hochwald führt, dafür aber herrliche Waldpartie) nach Neustadt. Wer genügend Zeit zur Verfügung hat, kann diese Partie auch über Löbau–Bautzen (Seite 24) ausführen. Straße größtenteils gut, aber bergig.




Gustav Zwahr
en gros     Fahrradhandlung     en detail
Zittau


3 Bahnhofstrasse 3.


Lager nur feinster Fabrikate.


Wanderer, Opel, Panther, Puch, Styria etc.


Sämmtliche Zubehör- und Ersatz-Artikel
Acetylen-Laternen, Glocken etc.
Specialitäten in feinen Sport- und Kinderwagen.
Nähmaschinen, Sehreibmaschinen.
Motorwagen und Motorräder
bewährter Construction.
Große Lern- u. Uebungsbahn
Tennisplatz.
Reparaturwerkstatt für alle Reparaturen.
Wiederverkäufer an allen Plätzen gesucht.
------- Preise billigst. -------