Seite:Sponsel Grünes Gewölbe Band 1.pdf/371

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Tittecke, Abraham, Nürnberger Silberschmied u. Geschworener (1619) 71
Ulrich, Boas, Augsburger Silberschmied (Meister um 1576) 46, 114; Taf. 20
Vesenmaier, Bernhard, Augsburger Silberschmied (tätig 1593 bis 1601) 114
Vopaelius, Tobias, sächsischer Schnitzer, Zittau (1665) 9
Vries, Adriaen de, holländischer Bildhauer (um 1566–1627) 8
Wallbaum, Matthäus, Augsburger Silberschmied (Meister 1582) 46, 112–114; Taf. 19, 20
Walther, Christoph, Dresdner Bildhauer (um 1534–84) 3
Wecker (Weckhardt), Johann, Elfenbeindrechsler 5, 6, 8
Wecker, Georg (wohl derselbe wie Johann) 8
Wehme, Zacharias, Dresdner Maler (um 1558–1606) 8
Weniger, Georg, Dresdner Hoftischler u. Bildschnitzer (1. Hälfte d. 17. Jhdts.) 8
Wolff, Tobias, Nürnberger Silberschmied (Meister 1604) 162 bis 164; Taf. 44, 45
Zeller, Jacob, Elfenbeinschnitzer in Dresden (1620) 8


VERZEICHNIS DER ERWÄHNTEN FÜRSTLICHEN KUNSTFÖRDERER

 BAYERN

Herzog (nicht näher erwähnt) 4
Kempten: Eberhard v. Stain, Abt der gefürsteten Abtei Kempten (r. 1571–84) 202

 BRANDENBURG

Friedrich Wilhelm, d. Große Kurfürst (r. 1640–88) 9
Johann Georg, Kurfürst (r. 1571–98) 5, 6, 90
Erdmuthe, Herzogin zu Stettin-Pommern, geb. Markgräfin v. Brandenburg (geb. 1561, verm. 1577, gest. 1600) 36, 90
Sophie, ihre Schwester, Gemahlin Kf. Christians I. v. Sachsen (1568–1622) 6, 14, 90, 116, (120)

 DÄNEMARK

König (Name nicht genannt) 4
Christian, Erbprinz (17. Jhdt.) 15

 DEUTSCHLAND

Kaiser Sigismund (r. 1411–37) 84
Kaiser Karl V. (r. 1519–56) 9
Kaiser Ferdinand I. (r. 1556–64) 88
Kaiser Rudolf II. (r. 1576–1612) 3, 36, 65
Kaiser Matthias (r. 1612–19) 4
Kaiser Ferdinand II. (r. 1619–37) 14

 ENGLAND

Karl II. König (r. 1660–85) 9

 FLORENZ

Herzog Cosimo I. (1537–74), seit 1569 Großherzog v. Toscana) 4, 5

 ERZBISTUM KÖLN

Johann Gebhard, Graf v. Mansfeld, Erzbischof u. Kurfürst (r. 1558–62) 39, 91, 93

 ERZBISTUM MAGDEBURG

Albrecht v. Brandenburg, Erzbischof, sowie Kurfürst v. Mainz u. Administrator v. Halberstadt (r. 1514–45) 40, 42, 52

 ÖSTERREICH

Karl, Erzherzog (vor 1587) 4

 POLEN

Hedwig, Königin (1384–99) 31, 80
Wladislaw II. Jagiello (r. 1386–1434) 80
Sigismund I. (r. 1506–48) 40, 80
August II. u. August III. s. Sachsen j. Albert. Linie

 POMMERN

Herzog Philipp II. (1617) 13, 46
(Erdmuthe, Herzogin, 1561–1600, Markgräfin v. Brandenburg) 36,90

 SACHSEN –WETTIN

Friedrich d. Streitbare (1381–1428, Kf. 1423) 84
Friedrich II. (1428–64) 11

 ÄLTERE ERNESTINISCHE LINIE DER WETTINER

 Sachsen–Altenburg

Herzog Friedrich Wilhelm, Administrator im Kurfürstentum Sachsen (1591–1601) 5, 6
Friedrich Wilhelm II. 15

 JÜNGERE ALBERTINER LINIE

Herzog Albrecht (r. 1464–1500) 84
Herzog Georg d. Bärtige (r. 1500–39) 11, 39, 80, 97, 100
Herzogin Barbara, seine Gemahlin (seit 1496), Schwester Kg. Sigismunds v. Polen 80
Kurfürst Moritz (r. 1541–53) 2, 3, 11
Kurfürst August (r. 1553–86) 1–11, 42, 62, 65, 116, 184, 198
Kurfürstin Anna, seine Gemahlin geb. Prinzessin v. Dänemark (1532–85, verm. 1548) 8, 14, 65, 184, 186, 198
Kurfürst Christian I. (r. 1586–91) 3–8, 14, 42, 44, 69, 116, 120, 184, 212
Kurfürstin Sophie, seine Gemahlin, Tochter des Kurfürsten Johann Georg v. Brandenburg (1568–1622, verm. 1582, Witwe 1591) 6, 14, 90, 116, (120)
Kurfürst Christian II. (r. 1591–1611) 6, 8, 42, 44, 104
Kurfürst Johann Georg I. (r. 1611–56) 6–9, 13, 44, 45, 94, 104, 184, 204
Kurfürstin Magdalene Sibylle, seine zweite Gemahlin, Tochter des Markgrafen Albrecht Friedrich v. Brandenburg (1586 bis 1659, verm. 1607) 9, 15, 44, 94, 104, 204
Kurfürstin Magdalene Sibylle, Tochter v. Kf. Johann Georg I. (1617–68) Gemahlin v. Christian, Erbprinz v. Dänemark, zweite Gemahlin v. Herzog Friedrich Wilhelm II. v. Sachsen-Altenburg 15