Seite:Sponsel Grünes Gewölbe Band 3.pdf/179

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
TAFEL 2
GOLDENE ANHÄNGER DER RENAISSANCE MIT
FIGÜRLICHEN MOTIVEN, VERZIERT MIT EMAIL UND JUWELEN.
FINGERRINGE GLEICHARTIGER TECHNIK UND STILISTIK



1. Obere Reihe, links: Kentaur Nessus und Dejanira aus weiß emailliertem Gold; der Hinterkopf und der Rücken des Kentauren sind aus einer monströsen Perle als Harnisch und Haube gebildet. Die Gruppe steht auf einer vorn mit Rubinen und einem größeren Brillanttafelstein besetzten Platte, auf der eine mit Brillanten besetzte Blume sprießt. Deutsch. Ende 16. Jhdts. (VI. 81 i.)