Seite:Statistische Darstellung des Kreises Moers.pdf/137

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
der evangelische Lehrer in Asberg      
50
Thlr. Sgr. Pf.
"
"
"
"
Bornheim      
40
"
"
"
"
"
"
"
Eversael      
86
"
26
"
03
"
"
2te    "
"
"
Orsoy      
30
"
"
"
"
"
"
"
Hörstgen      
50
"
"
"
"
"
"
"
Lohmühle      
20
"
"
"
"
"
"
"
Capellen      
40
"
"
"
"
"
"
"
Bettenkamp      
40
"
"
"
der evangelische Lehrer
"
Vennikel      
40
"
"
"
"
3te kathol.
"
"
Xanten      
50
"
"
"
"
evangelische
"
"
Bliersheim      
25
"
"
"
"
katholische
"
"
Homberg      
142
"
10
"
"
"
katholische
"
"
Sonsbeck      
25
"
"
"
der evangelische
"
"
Dong      
52
"
18
"
"
der
"
"
"
Vluyn      
50
"
"
"
"
"
"
"
auf der Niep      
23
"
"
"
die katholische Lehrerin
"
Alpen      
20
"
"
"
der 2. kathol. Lehrer
"
Alpen      
35
"
"
"
"
2.    " Lehrer
"
Xanten      
72
"
"
"
"
katholische Lehrer
"
Orsoy      
50
"
"
"
"
"
"
"
Schaephuysen      
15
"
"
"
"
2.    "
"
"
Rheinberg      
30
"
"
"
"
2. evangel.
"
"
Repelen      
110
"
"
"
"
evangelische
"
"
Hochheide      
53
"
10
"
"
"
katholische
"
"
Lintfort      
40
"
"
"
"
evangelische
"
"
Hochstraß      
34
"
"
"
"
2. kathol.
"
"
Moers      
70
"
"
"
"
katholische
"
"
Camperbruch      
25
"
"
"
"
evangelische
"
"
Friemersheim      
15
"
"
"
"
"
"
"
Rumeln      
14
"
"
"
"
"
"
"
Budberg      
32
"
20
"
08
"
Summa
1380
Thlr. 24 Sgr. 11 Pf.

Die meisten dieser Zulagen sind von den Gemeinden freiwillig gewährt worden; in einigen Fällen jedoch hat die Königliche Regierung Zwang angewendet.

In demselben Zeitraum (1859, 60, 61) wurden zu äußeren Schulzwecken, nämlich zu Neubauten, Reparaturen und zur Beschaffung von Inventarienstücken von den Gemeinden folgende Summen verwendet in der

Bürgermeisterei. Thlr.
Moers Stadt
245
Orsoy Stadt
14
Rheinberg Stadt
171
Xanten
190
Alpen
126
Baerl
194
Budberg
197
Büderich
290
Camp
35
Capellen
362
Emmerich
3982
Friemersheim
491
Hörstgen
72
Homberg
11881
Bürgermeisterei. Thlr.
Labbeck
249
Marienbaum
167
Moers Land
430
Neukirchen
207
Ossenberg
173
Repelen
232
Rheurdt
468
Schaephuysen
163
Sonsbeck
193
Veen
638
Vierquartieren
202
Vluyn
364
Wardt
169
Summa
21905


Aus Vorstehendem heben wir folgende bedeutendere Bauten heraus:

1. 1860 wurde die durch Brand zerstörte Schule und Lehrerwohnung zu Bergheim (Bürgermeisterei Emmerich) mit einem Kostenaufwande von 3643 Thalern neu aufgebaut.

2. In Homberg wurde, da die alte evangelische Schule die vorhandenen Kinder nicht mehr fassen konnte, 1860 auf dem Hochfelde eine neue evangelische zweiklassige Schule mit Lehrerwohnung für 4292 Thaler erbaut.

3. Ebendaselbst wurde nach der Errichtung des katholischen Pfarrsystems 1861 ein Haus zur Wohnung für den katholischen Lehrer angekauft, und auf dem miterworbenen Platze eine dreiklassige Schule erbaut. Die Kosten betrugen 2569 Thaler.