Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/16

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
14 22,4 r.(l.) Vw. z. G. Kumna 0,5, Hummala 6, Fähna 9 24,6 Gehilfe des Kreischefs auf d. G. Hummala.
15 23 l.(r.) Vw. z. Pf.- u. Eb.-St. Friedrichshof 6,5 24 17,9 Luther-Denkmal am Wege, errichtet 1862, vis-à-vis dem Pastorate.
23,6 23,4 Kr. „Blauer Hecht“ der Kegelsche Bach.
16 24,7 Kegel K. Keila 22,5 recht gut Gastw. „Goldene Kartoffel“ Pf.-u. Eb.-St. Apotheke, Post und Telegraph. In der „Goldnen Kartoffel sind zur Zeit keine spirituos. Getränke erhältlich.
17 l.(r.) Vw. neben d. Kirche z. G. Kegel 0,8 resp. über G. Thula 4, zur Pernauschen Pstr. 8 s. Nt. 4 lfd. No. 44–46.
18 l.(r.) Pstr. nach Hapsal 74 s. Ht. III. lfd. No. 60–89.
19 26 r.(l.) Vw. z. G. Alt-Hohenhof 2,5 21 gut
20 27,6 r.(l.) Vw. z. G. Kaesal 7, Schloss Fall 10 19,4 Krug † s. Nt. 3 lfd. No. 39–41.
21 33,4 l.(r.) Vw. z.G. Lodensee 3 13,6 Krug ? Eb.-St. Lodensee 2 W. lohnende Nebent. Gleichnamiger See ringsum von Wald umgeben.
37,2 8,8 sandig Kr. „Lahhepae“ von der 38. bis zur 41. W. führt der Weg längs der Lahhepaeschen Bucht.
22 38,2 l.(r.) Vw. z. Pstr. Baltischport-Hapsal
23 42,5 r.(l.) Dw. z. G. Leetz 1,5 4,5 gut
45,5 1,5 Kr. „Posti“