Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/31

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde – Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
170 10,7 l.(r.) Pstr. n. Pernau 57,2 11,8 Kr. „Kotti“ s. Nt. 8, lfd. No. 195203.
171 12 r.(l.) Vw. z. G. Wosel 2, Massau 6, Moisaküll 12 10,5 sehr gut
172 14 r.(l.) Vw. z. G. Neu-Werder 2 8,5 griech.-orth. Kirche.
173 15,5 Hanehl K. Hannila 7 Pf.-St. Werder 7 W. die Hanehlsche St. Pauli Kirche stammt aus dem XIV. Jahrhundert.
174 l.(r.) Vw. z. G. Paulsruhe 7
175 21 l.(r.) Vw. z. G. Werder 1 1,5
176 22,5 Port-Werder Wirtso 0 Kr. „Saare“ Pf.-St. Post u. Telegraph. sehenswert in Werder: die prachtvoll bepflanzte und durch einen Steindamm mit dem Festlande verbundene Insel „Pucht“. die Schlossruine der alten Burg Werder und der an der Westspitze der Insel liegende 120 Fuss hohe Leuchtturm. Regelmässiger Verkehr durch den Dampfer „Sirius" mit den Inseln Mohn und Oesel.
7. Nebentour: LealPernau.
Ausfahrt: Strasse nach Süden.
177 0 Leal Lihhola 55,5 gut, 11,3 Pf.-St. s. Anhang.
178 grd.(l.) Pstr. nach Port-Werder 22,5 s. Nt. 6, lfd. No. 165176.
9 46,5 Kr. „Kiwwi“
179 10 r.(l.) Vw. z. G. Oidenorm 2 45,5
180 12,3 r.(l.) Vw. z. G. Oidenorm 1,5 43,2 Anhöhe Kr. „Panka“ schöner Nadelwald, beliebter Ausflugsort aus Leal.