Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/42

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
34 108,5 Kr. „Lohho“ †
277 36 Loal G. Lohho 106,5 Pf.-St. Kappa gut erhaltene Bauernburg „Lohho Maalin“
39 103,5 Krug ?
278 40 l.(r.) Vw. z. G. Purgel 2, Jörden 9, resp. K. Jörden 10 102,5 Kr. „Wanna“ †
279 42,3 r.(l.) Vw. z. G. Koddil 9,5, Odenwald 20 100,2 Kr. „Selli“ ?
280 44 l.(r.) Vw. z. G. Haggud 1,5 98,5
44,7 97,8 Kr. „Haggud“
281 45 l.(r.) Vw. z. G. Hoerdel 6, Haehl 7,3 97,5
282 46 l.(r.) Vw. 2. G. Maidel 3,5 96,5
46,5 96 Kr. „Takko“
283 52 Rappel K. Rapla 90,5 recht gut „Gasthaus“

„Speisehaus“

Kr. „Allo“

Kr. „Ladamäeg“

Pf.-St. Apotheke.
284 l.(r.) Vw. z. G. Waldau 4,5, Kechtel 11, K. Turgel 50 s. Nt. 10, lfd. No. 322331.
285 r.(l.) Vw. z. G. Allo 3, Sicklecht 4,5
286 53,3 r.(l.) Vw. z. G. Saage 5, Kappel 12 89,2 Kr. „Silla“
57,5 85
287 61 Raiküll G. Raikülla 81,5      "      0,4 W. l. vom Wege.