Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/45

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
313 9,5 r.(l.) Vw. z. G. Sallentack 0,5 21,5
314 12 r.(l.) Vw. z. K. Jöerden 17 19 Kr. „Angerjamäe“
315 12,5 Angern G. Angria 18,5 sehr gut      "      0,5 W. r. vom Wege. Auf dem G. Angern eine, von einem halb verschütteten Wallgraben umgebene Ruine.
16 15 Kr. „Wisja“
316 17 Tammik G. Tammiko 14      "     
317 18 l.(r.) Vw. z. G. Тоаl 3 13 Kr. „Nömme“ †
20 11 am Wege die Karlskirche.
318 21,3 Orrenhof G. Orro 9,7 Pf.-St. Risti-Neuenhof 10,4
319 24 l.(grd.) Pstr. n. Reval 35 7 Kr. „Kollo“ s. Ht. IX., lfd. No. 343332. r. nach Kosch.
320 28 grd.(l.) Pstr. n. Weissenstein 3 Kr. „Kuiwajöggi“ s. Ht. IX., lfd. No. 344362. l. nach Kosch.
321 31 Kosch K. Päärdo 0 Pf.-St. Risti-Neuenhof 2 W. Apotheke
10. Nebentour: K. RappelK. Turgel.
Ausfahrt: Strasse nach Süd-Osten.
322 0 Rappel K. Rapla 50 gut „Gasthaus“ „Speisehaus“ Kr. „Allo“ Kr. „Ladamäeg“ Pf.-St. Apotheke
l.(r.) Pstr. n. Reval 52 s. Ht. VIII., lfd. No. 283262.