Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/46

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
r.(l.) Pstr. n. Pernau 90,5 s. Ht. VIII., lfd. No. 283301.
323 4,5 Waldau G. Waldo 45,5      "     
6 44 Kr. „Kaera“ †
324 8,8 l.(r.) Vw. z. G. Kedenpäh 3 41,2 Kr. „Palgi“
325 9,2 l.(r.) Vw. z. G. Odenkat 4,5 40,5 Kr. „Kechtna“ †
326 11 Kechtel G. Kehtna 39 sehr gut      "     
327 r.(l.) Vw. z. G. Jerwakant 9 Kr. „Rauer“ †
14,5 35,5
21,5 28,5 Grenze Est- u. Livlands.
328 22 r.(l.) Vw. z. G. Lelle 3 Pf.-St griech.-orth. Kirche. In Lelle: Glashütte.
329 33 Kerro G. Karo 17 gut Apotheke. 1 W. vom Gute entfernt befindet sich die Pf.-St. Kerro.
330 r.(l.) Pstr. n. Pernau 75

s. Fortsetzung Ht. XI., lfd. No. 450-444.

s. Ht. XI., lfd. No. 450466.
331 50 Turgel K. Türri 0 Pf.-St. Weissenstein 12 W.
IX. Haupttour: RevalWeissenstein a.
Ausfahrt: Jurjewsche Str.
332 0 Reval Tallina 93 mittel, 6,6 Pf.- u. Eb.-St. s. Anhang
2 91 d. Laaksberg