Seite:Touren-Buch von Estland mit Fortführung der Touren bis in die Städte Nord-Livlands.pdf/48

aus Wikisource, der freien Quellensammlung
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fertig. Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle korrekturgelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Lfd. No. Hintour. Werst. Ortschaften. Wegabzweigungen. Rücktour. Werst. Strassen-Beschaffenheit und Höhen. Gastwirtschaften, Krüge etc. Nächste Pferde-Post- u. Eisenb.-Station. Sehenswürdigkeiten u. allgemeine Bemerkungen.
341 29,5 r.(l.) Vw. z. G. Toal 3,5, Tammik 7,5 63,5 gut
31 62 Kr. „Saul“ † der Brigitten-Bach, auch Hirro-Bach genannt.
342 22,7 l.(r.) Vw. z. G. Neuenhof 3,5 59,3
343 35 r.(l.) Vw. z. G. Orrenhof 2,7, resp. K. Haggers 24 58 Kr. „Kollo“ s. Nt. 9, lfd. No. 319302.
344 39 l.(r.) Vw. z. K. Kosch 3 54 Kr. „Kuiwajöggi“ s. Nt. 9, lfd. No. 320321.
345 42,7 Risti-Neuenhof Pf.-St. Risti l.(r.) Vw. z. K. Kosch 2 50,3 Kr. „Risti“ Pf.-St. s. Nt. 12, lfd. No. 374373.
346 r.(l.) Vw. z. G. Alt-Harm 4,5, Neu-Harm 5,5, Hab­bat 8,5
347 44,5 l.(r.) Vw. z. G. Mecks 3 48,5
348 r.(l.) Vw. z. G. Alt-Harm 4, Neu-Harm 5, Habbat 8
349 49 l.(r.) Vw. z. G. Jendel 27, resp. K. Ampel 39,5 44 Kr. „Pallfer“ † s. Nt. 12, lfd. No. 378386.
51 42 Kr. „Rösu“
350 52 Paunküll G. Paunkülla 41      "      daselbst viele verwachsene Seen.
54 39 Kr. „Silms“ †
351 55 Silms G. Silmsi 38      "     
352 56,3 r.(l.) Vw. z. G. Kau 5 36,7
58 35 Kr. „Hardo“ †
61 32 Kr. „Erjasilla“
63 30 Kr. „Mustlanömme“
353 65,5 r.(l.) Vw. z. G Sarnakorb 3 27,5